Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Göreme - Höhlenkirchen

Göreme - Höhlenkirchen

521 11

Ingeborg K


World Mitglied, Neuss

Göreme - Höhlenkirchen

Die Höhlenkirchen Kappadokiens sind in ihrer Morphologie breitgefächert und eng an die gebaute, byzantinische Sakralarchitektur angelehnt. Kleine Kapellen von wenigen Quadratmetern Grundfläche sind ebenso anzutreffen wie Kreuzkuppelkirchen, große, dreischiffige Basiliken und monumentale Kuppelräume. Die Fassaden sind oft mit Blendbögen, gelegentlich auch mit Giebeln geziert. Einige der wichtigsten Höhlenkirchen Kappadokiens sind auch topographisch in exponierter Lage. Schon von weitem sichtbar sind ihre Fassaden an steilen Felswänden oder markanten Landschaftspunkten errichtet worden

http://www.katpatuka.org/de/churches.shtml

Kommentare 11