Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

715 17

Günter Pilger


Premium (Complete), Essen

Fußgängerschutz

Man stelle sich das Kind vor, das von so einer harten Front erfasst wird.
Gruß Günter

Kommentare 17

  • Pixelfärber 21. März 2011, 23:59

    Zum Auto: Auch als Radfahrer kennt man keinen Schmerz. Zum Nummernschild: "ES EL 1" wurde vermutlich jemandem, der schneller war, abgehandelt. Gekaufte Orginalität. - Das Foto spricht.
  • J.D.Picture 15. März 2011, 19:43

    Bei so einem Bullenfänger da darf der Fahrer sich ruhig so nennen. Hat du mal wieder gut gesehen und für reichllich Zündstoff / Diskusionsstoff gesorgt.
    Aber das zeichnet ja ein gutes Foto aus
    VG Jörn
  • Annemarie Quurck 15. März 2011, 8:16

    Nicht Kuh, sonder Menschenfänger

    lg annemarie
  • Foto Harry 14. März 2011, 23:24

    Sehen gut aus,- ... diese "eisernen Ellenbogen" einer immer raffsüchtiger werdenden "alles meine" Gesellschaft. Hauptsache ich bin geschützt.
    VG Harry
  • Michael Stauffenberg 14. März 2011, 20:41

    und wehe es kommt ein Kratzer in den Lack....
    Das ist so armselig, t'schuldigung ;-)

    Das Nummernschild passt wie die Faust auf`s Auge
    Gruß
    Michael
  • dorlev 14. März 2011, 18:16

    da passen Auto und Nummernschild so richtig gut zusammen - gut gesehen!!
    Gruß dorle
  • Ellen-OW 14. März 2011, 17:47

    Nicht nur Kind - da hat wohl keiner eine Chance.
    LG Ellen
  • Alfi54 14. März 2011, 15:05

    Diese Kuhfänger waren mal in Mode, nicht nur bei Toyota. Es war mir immer unverständlich, wie sowas nur zugelassen werden konnte. Heute verstehe ich nicht wieso man keine Umrüstung verlangt. Als Opfer hast du keine Ueberlebungschance .... LG Alf
  • Raimund K. 14. März 2011, 13:36

    Warum sind solche Bügel heute verboten.
    Weil sie so sicher sind?
    VG Raimund
  • WOLLE H 14. März 2011, 12:48

    Braucht man auch an so einem Lastwagen :-)
    Gruss Wolfgang
  • Günter Pilger 14. März 2011, 12:41

    @John

    Hoffentlich hast du Recht in Bezug auf die Sicherheit deiner Kinder.

    Aber: Ein solcher Kuhfänger hebt die passive Sicherheit der relativen weichen Frontfläche auf. Das gilt nicht nur für Fußgänger, sondern auch für die Insassen. Ein harter Stoß wird ohne schützende Wirkung der vordersten Knauschtzone unvermindert hart über den Rahmen ins Wageninnere übertragen.

    Aber das wollte ja der Fahrer so haben, falls er nachgedacht hat.

    Gruß Günter
  • R.Sliwi 14. März 2011, 12:27

    und dann fahren die Halter zum Kindergarten und holen die Kinder damit ab, kommt cool rüber ;-)
    ESEL No. 1 stimmt.
    Glückauf Reiner
  • John T. Altheimer 14. März 2011, 12:09

    Das Nummernschild ist cool. Der Wagen weniger. Allerdings die üblichen Kommentare bezüglich der Schw....länge und der Psyche des Halters sind genauso bescheuert. Jedes Auto ist potentiell tödlich für jeden Verkehrsteilnehmer. Da macht eine Edelstahlrahmen es nicht wesentlich schlimmer. Meine Kinder sind zum Beispiel in einem ähnlichen Fahrzeug und sind dort sicher. Das ist für mich recht wichtig :-)) Es hat in Deutschland seit der ersten Unfallstatistik noch nie so wenige Unfälle gegeben wie heute. Leider leben wir in einer Zeit, wo die gefühlte Gefahr viel höher eingestuft wird, als sie in Wirklichkeit ist. Fazit: Früher mit einem Lachen im Gesicht nach Stalingrad und heute in die Eisen in der Tempo 30 Zone.
  • Pixolator 14. März 2011, 12:09

    So etwas haben Menschen, die nie auf dem Kinderkarussell fahren durften!

    Sorry, man verstehts nicht.

    Kennzeichen sauber hingefummelt!

    Gruß aus OB
  • Petrosilius Krallemann 14. März 2011, 11:58

    Für mich eher ein Überweisungsschein zum Psychiater, um über die pathologischen Defizite des Halters und/oder des Fahrers dieses Fahrzeuges nachzudenken.

Informationen

Sektion
Ordner Autos
Views 715
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-3
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/80
Brennweite 24.0 mm
ISO 100