Friedhof in Ralbitz (Ralbicy)

Friedhof in Ralbitz (Ralbicy)

4.575 41

Dirk Leismann


Premium (Basic), Niederkassel-Rheidt

Friedhof in Ralbitz (Ralbicy)

Der kleine Ort Ralbitz (sorbisch Ralbicy) in der Nähe von Bautzen ist eine Gemeinde in der die alten Traditionen der Sorben gepflegt werden -nicht zuletzt auch deshalb, weil ein Großteil der Bevölkerung zur Volksgruppe der Sorben gehört. In den Orten wird typischerweise auch Sorbisch gesprochen. Zu den Traditionen der Sorben gehören auch die reich geschmückten Gräber -hier zu sehen auf dem Dorffriedhof.

Technik: EOS 5D MK II mit 24-105L IS USM bei 24mm, F=10 (-2/3), Beli= 1/200sec, ISO=200.

Kommentare 41

  • Suse aus MS 10. August 2011, 12:01

    Ja, dieser Friedhof scheint in der Gegend oft fotografiert zu werden. Hier ist alles identisch, es soll zeigen, daß jeder vor Gott und im Tod gleich ist, einzig bei den Inschriften der Kreuze gibt es den Unterschied: einige in deutscher und ich glaub die meisten in sorbischer Sprache. Es ist auch kein Soldatenfriedhof.
  • Rolf Kammler 18. Februar 2010, 12:50

    Beeindruckend diese Einheitlichkeit: Ein Zeichen, dass wir zumindest mit dem Tod alle gleich sind...
    Ein Friedhof, der auf jeden Fall zum Verweilen einlädt, zur Stille und Meditation.
    Lieben Gruß
    Rolf
  • UMS 30. Oktober 2009, 18:03

    wunderbare aufnahme !!
    herrlich gepflegte gräber, das sieht man nicht überall, genial gezeigt von dir.
    glg ulla
  • Uwe Vollmann 30. Oktober 2009, 12:01

    Hallo Dirk, ein sehr schöner und gepflegter Friedhof, eine ausgezeichnete Aufnahme, die sehr gut zur Jahreszeit und zum kommenden Allerheiligen- und Allerseelentag passt!
    LG Uwe
  • Norbert REN 29. September 2009, 22:47

    Es ist nicht verkehrt, wenn durch die Gleichheit der Kreuze die Gleichheit der menschen symbolisiert wird.
    LG, Norbert
  • Bea Dietrich-Gromotka 28. September 2009, 22:38

    ...sehr eindrucksvoll...*!*!
  • dolores coll 24. September 2009, 21:10

    special, muy cuidado
  • Zwecke 23. September 2009, 7:58

    mir gefällt die einheitlichkeit, das bringt zum ausdruck, vor gott sind wir alle gleich.
    die farben sind ja unglaublich und liebevoll die gräber gepflegt.
    lg horst
  • BLACKCOON 22. September 2009, 19:11

    Bilder von Friedhöfen mag ich nicht, aber ich finde hier ist es ein besonderer Ort und man sieht es schon, an der Art der Grabpflege.
    Sehr schön ist auch Dein Standort gewählt!
    lg bc
  • Josia Berger 16. September 2009, 18:01

    Was besonderes, das sah ich bis heute noch nie alles die gleichen Steine oder eben Kreuze.
    Das sollte uns unbedingt daran erinnern, dass das Leben mal zu Ende geht!

    LG Josia
  • Jutta Grote 16. September 2009, 15:56

    Der Friedhof wirkt sehr gepflegt und auch wenn es schwer fällt das bei einem Friedhof zu schreiben, aber die einheitlichen Gräber gibt dem Bild was Besonderes und gefällt mir.
    LG Jutta
  • Bettina Bürgel-Stein 16. September 2009, 13:08

    ein starker eindruck....individualisten sind selbst im tod nciht gefragt.
    LG Bettina
  • Egon Förschner 15. September 2009, 11:38

    ...tolle Aufnahme. Der Platz wäre mir für die letzte Ruhe zu stark genormt.
    Gruß Egon
  • Black Sight 14. September 2009, 22:08

    Klasse gesehen ,eine sehr gepflegte Anlage , klasse Bild in tollen Farben .
    LG KId
  • Nikonjürgen 14. September 2009, 20:52

    So einen Friedhof habe ich noch nicht gesehen,er ist sehr prachtvoll !
    LG Jürgen