Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Falke (Falco tinnunculus)

Falke (Falco tinnunculus)

4.419 61

Angelika Ehmann-Eilon


Free Mitglied, Bad Pyrmont

Falke (Falco tinnunculus)

Um ein Chamäleon, daß ich am Vortag gesichtet habe, aber leider nicht focussieren konnte, da störende Zweige im Wege waren, zu fotografieren, fuhr ich extra noch einmal zu diesem Ort hin in der großen Hoffnung, es noch einmal zu sichten und dann aufzunehmen. Ich sah es nicht, "vorläufig wenigstens"!
Währenddessen ich mich dann den Bienenfressern fotografisch widmete, eine Kopfdrehung nach links, huschte und kreischte es vor meinem Objektiv und sah, daß es ein männl. Falke war mit Beute, ich drückte nur einfach so schnell wie möglich auf den Auslöser, um dieses !!! Motiv zu erlangen. Mir pochte das Herz, dann kam ein anderer Falke (weibl.) noch hinzu mit einem weiteren Kreischen, um dann die Beute von dem Falkenmännchen zu erjagen. Noch kurz konnte ich davon sogar ein Foto machen. Also, das ersehnte Motiv war also nun schon Beute für die Falken geworden und ich müßte mich noch einmal gesondert auf die Spur anderer Chamäleons machen. Soviel ich weiß, handelt es sich um ein Jemen-Chamäleon, deren Hinweis ich dankend von Sonja Haase und Editha Uhrmacher erhalten habe.(Ein Drink ist denen sicher bei einem Treffen!!!)
Die Beute ist ein "Gewöhliches Chamäleon" (Chamaeleo chamaeleon), die einzige in Israel vorkommende Chamäleonart, so lt. Anm. von fcler Marc Zschaler Vielen Dank für diesen Hinweis!
Das Foto entstand in Süd-Ost-Israel, in der Beth Sha'an Umgebung.
April 2010

Aufnahmedaten:
Nikon DSLR D 80
Festbrennweite Sigma 500 mm f/4.5
ISO-Wert: 200
Blende: 5.6
Zeit: 1/1250 sec.
Programm: Manuell
aufgestützt auf Autofensterrahmen mit Kissen

Kommentare 61