Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Düsterer Geselle

Düsterer Geselle

660 17

Beat Bütikofer


Pro Mitglied, Oberburg, Emmental

Düsterer Geselle

Müsste der Porphyrröhrling (Düsterer Röhrling) sein. Wahrlich eine dunkle Gestalt und ungeniessbar aber nicht giftig. Von den Röhren ist gar nichts zu sehen und ich wollte das Bild deshalb zuerst nicht zeigen, habe nun aber gefunden, dass dies eigentlich ganz gut zum Namen passt. Da hätt ich nun ganz eindeutig mit Folie oder LED aufhellen müssen.

Nikon Coolpix 8700, 1/8s, f5,6, 58mm KB, ISO 100, Belichtungskorrektur -1/3

Kommentare 17

  • Beat Bütikofer 12. Oktober 2004, 0:16

    @alle: Eure Kommentare und dass das Bild trotz des Aufhellungsmangels gefallen hat freut mich natürlich. Dieser Röhrling ist in meiner Gegend relativ häufig anzutreffen.
    Gruss Beat
  • Karlheinz Walter Müller 5. Oktober 2004, 22:00

    Jeder Pilz, der uns zur Weiterbildung gereicht, ist des Hochladens wert. Die Aufnahme ist Spitze (nach meinen bescheidenen Kriterien) ;-)
    Gruß Walter
  • Ewald Simon C. 5. Oktober 2004, 21:46

    Den hast du sehr gut abgelichtet, das Wesentliche
    ist ja erkennbar.
    Schön das du uns den nicht vorenthalten hast.
    Gruß
    Ewald Simon C
  • Juergen B. 5. Oktober 2004, 21:33

    deine bodennahe Perspektive mit Blick fürs Wesentliche ist immer wieder beeindruckend - das schützende Blätterdach passt hier sehr gut; Gruss Jürgen
  • Thomas Schwarze 5. Oktober 2004, 19:26

    Wahnsinn - was für ein Bild!
  • Regina D-Tiedemann 5. Oktober 2004, 19:07

    Man könnte meinen er wäre aus Stein. Sieht interessant aus! LG Regina
  • Christiane WoM 5. Oktober 2004, 16:53

    der braune Geselle gefällt mir :-)
    er hat sich auch ein schönes Umfeld ausgesucht, da gibt es so viel zu sehen.. klasse Foto!
    LG Chris
  • Juergen Heimerl 5. Oktober 2004, 12:01

    perfekter ausschnitt, tolle schärfe und farbe. gefällt mir ausgezeichnet.
    gruss jürgen
  • Bea Te 5. Oktober 2004, 10:44

    Oh ja, der ist bestimmt aus Hänsel und Gretel und wächst beim Hexenhaus!
    Besonders gelungen finde ich hier die Kombination des Pilzes mit der Umgebung. Die Blätter halten den Tau (oder Regen?) noch, der Pilz ist schon getrocknet.
    Klasse!
    LG
    Beate
  • Ingelore Grewe 5. Oktober 2004, 10:15

    ...interessater Geselle, so einen habe ich hier noch nie gesehen, dass ist das Schöne an der FC... sie bildet. :-)
    Das Bild gefällt mir sehr, aufgrund der Klarheit, schön ist auch der Kontrast durch die Bissspuren.
  • Conny Wermke 5. Oktober 2004, 7:34

    Ein düsterer Geselle wäre kein solcher, wenn er nicht düster wäre. Von daher gefällt mir diese Aufnahme!

    LG Conny
  • Jürgen Wagner 5. Oktober 2004, 0:30

    Ich gehe jetzt auch immer mit Videoleuchte und LED-Stirnlampe und Rettungsfolie in den Wald, seit in fc-Anmerkungen immer Goethes Worte standen: "Mehr Licht!"
    Grüße, Jürgen
  • S. M. P. 5. Oktober 2004, 0:17

    Wie versteinert. Gefällt mir gut, dein düsterer Geselle.
    LG Sigrid
  • ewaldmario 5. Oktober 2004, 0:07

    geht auch ohne aufheller,
    kommts halt autentischer ...
  • JörgD. 4. Oktober 2004, 23:38

    ...5 Einschüsse, und er steht noch ;-)))
    Den Wissenschaftlern fehlt sicher die
    Aufhellung (Röhren/Lamellen ? u.s.w.)
    Grüße
    Ded