Der Morgensonne entgegen

Der Morgensonne entgegen

2.190 10

Friedrich Walzer


Premium (Basic), Wien

Der Morgensonne entgegen

Endlich Winter und sehr kalt . Unser Biologe meint , es ist sehr wichtig für die Natur und den Wiener Gärtner.

Kommentare 10

  • minotavros 1. Februar 2017, 22:18

    Solange es die Jogger - und die Fotografen! - nicht dahinrafft, darf es kalt sein. Gut. Ob es nun wichtig ist, vermag ich nicht zu beurteilen. Bin weder Pflanze noch Gärtner.
    ...wenn mörderische ISO-Zahlen in den fernsten Bildbereichen ein solches Ergebnis zeitigen, bin ich sogar für diese zu haben.
    Liebe Grüße, minotavros
  • Kurt Stamminger 11. Januar 2017, 18:48

    Sehr schön hast Du das Licht eingefangen !!! LG Kurt
  • lucky pictures 10. Januar 2017, 23:30

    Ganz stark, wie es einen da hineinzieht!
    Solche Tunnelblicke gefallen!
    lg Lucky
  • Inga Oberschelp 10. Januar 2017, 22:13

    Das ist phantastisch. Die Perspektive, der Schärfeverlauf und die Figur am Licht ergeben ein großartiges Bild.
    Liebe Grüße
    Inga
  • Inge Striedinger 10. Januar 2017, 21:51

    Tunnelblick, sozusagen :-)
  • Wolfgang Weninger 10. Januar 2017, 19:36

    aber die Kälte hält dich nicht davon ab, im Prater zu knipsen ... sehr gut die Allee langgeblickt
    Servus, Wolfgang
  • gabimaus 10. Januar 2017, 19:31

    ein toller Schnappschuss mit dem Läufer in der Morgensonne !
    da bekomme ich auch gleich Lust - leider muss ich um diese Zeit des Sonnenaufgangs arbeiten .....
    LG Gabi
  • P r i s m a 10. Januar 2017, 19:14

    ein herrliches Bild, da schau ich gern lange hin!
    lieber Gruß Marianne
  • aeschlih 10. Januar 2017, 18:51

    Man altert auch weniger schnell Fritz´l :-)
    Feiner Morgen, feine Aufnahme!
    Liebe Grüsse Hilde
  • Daniel Streit 10. Januar 2017, 17:51

    Toll gemacht, aber mich friert schon beim Anblick. LG Daniel