Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Rainer Kuhl


Free Mitglied, Köln
[fc-user:1414334]

Über mich

Jetzt bin ich schon tatsächlich dreieinhalb Jahre hier in der Fotocommunity!
Angefangen habe ich mit der Canon PoverShot, und mit einem Bresser
Newton 200/1000 auf einer einfachen Paralktischen Montierung ( Mon 2 )
Dann kamen die Nachführmotoren und eine Philips web Cam für die Planeten-
Fotografie.
Ende 2011 kam dan die neue Montierung EQ6.
Im Sommer 2012 habe ich die Gartensternwarte verwirklicht.
Und zuletzt in diesem Winter kam der MGen und die Canon 60DA.
Jetzt braucht es nur noch sternklare Nächte.
Ich danke allen hier im FC für die guten Ratschläge und Tips, die Unterstützung
und die netten Komentare.

Kommentare 38

  • Reinhard Fiebig 3. August 2018, 23:41

    Danke für Dein Lob!
    Deine Bilder sind top. Hast dich sehr gut spezialisiert.
  • Gabi56 12. Oktober 2017, 19:15

    Hallo Rainer,
    vielen Dank für deine nettem Kommentare. Ja, ich habe die Eos 600Da dazu verwendet. Die EOS 6 D verwende ich für Milky Way Aufnahmen. Ob ich sie auch modifizieren lasse überlege ich mir noch.
    LG Gabi
  • Herbert Kohl 5. Juni 2017, 16:25

    Hallo Rainer,
    vielen Dank für deine Kommentare zu meinen M81 M82.
    Bezüglich der Supernova. Ich habe danach gesucht, es gab eine Supernova in M82 im Jahr 2014. die Bilder habe ich mit meinem verglichen und nichts gefunden. Die Supernova ist nicht mehr zu sehen zumindest mit meinem Equipment nicht.
    Viele Grüße Herbert
  • Gabi56 25. Mai 2017, 18:14

    Hallo Rainer,
    Vielen Dank für deinen netten Komentar.
    Es Könnte tatsächlich sein, dass noch mehr herauszuholen ist. Von gestern Nacht habe ich noch 2 Stunden gesammelt. Mal sehen was jetzt dabei herauskommt. Ich stacke mit DSS, dann bearbeite ich weiter mit Fitswork, Lightroom, und Fotoshop CC. Die Bilder sehen jedes Mal anders aus.
    Liebe Grüße
    Gabi
  • Jürgen Reuther 3. Mai 2017, 21:37

    Hallo Rainer,
    vielen Dank für Dein Lob und die netten Kommentare. Ich betreibe die Astrofotografie erst seit etwa 1,5 Jahren und die die Lichtverschmutzung hier ist grausam. Aber man lernt immer mehr dazu. Wenn ich jedoch zum Beispiel Deine Aufnahme vom Cirrusnebel NGC 6992 sehe, bin ich restlos begeistert. Das werde ich wohl so nicht hinbekommen.
    LG Jürgen
  • Werkis 24. April 2017, 11:11

    Danke für Dein Lob zu meiner "Jupiter-Freihandaufnahme"!
    Habe mir Deine Astrofotos angesehen - ganz große Klasse!!!
    Werde mir Deine Fotos nochmal in Ruhe ansehen.
    LG Werner
  • Martin-X 23. April 2017, 11:43

    Hallo Rainer
    danke für dein Lob, deine Astrofotos sind übrigens große Klasse !

    VG Martin
  • mario richter 22. März 2017, 21:16

    Hallo Rainer.
    Danke für dein Lob.
    Ja bin selber gespannt auf die zweite Version.
    CS Mario
  • Stephan Reinhold 1. März 2017, 7:28

    Hallo Rainer, vielen Dank für Dein Lob und die netten Kommentare zu meinen Astrofotos!
    VG Stephan
  • Gabi56 22. Februar 2017, 10:36

    Danke Rainer für das Lob und den netten Kommentar.
    Grüße
    Gabi
  • Gabi56 12. Februar 2017, 17:59

    Hallo Rainer,
    vielen Dank für deine netten Anmerkungen. Ja das Gesamtbild wirkt vielseitiger.
    Grüße
    Gabi
  • Dirk Peters - Astro- u. Naturfotografie 7. Dezember 2016, 22:55

    Hallo Rainer,
    vielen Dank für deinen Eintrag zu meinem Pelikannebel-Bild. Es freut mich auch, dass das Lob von einem so erfahrenen Astrofotografen kommt. :-) Ich schaue immer wieder gerne bei deinen Fotos vorbei. LG. Dirk
  • Wolfgang WYY 23. August 2016, 12:02

    Hallo Rainer,
    danke für deinen netten Kommentar!
    Hat sich doch vieles verändert in der fc, schade.

    Gruß, Wolfgang
  • Helghast 6. März 2014, 18:03

    Hallo Rainer,

    vielen Dank für deine positive Rückmeldung.

    Für das Foto habe ich ein Skywatcher 200/1000 (8 Zoll) Newton benutzt (siehe mein Profilbild). Das Foto habe ich fokal durch ein 6er Superplössl Okular mit meiner Canon EOS 650 d gemacht. Hier habe ich das 1. mal den Video-Modus anstelle der Einzelbilder benutzt.

    Eine Nachführung habe ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht besessen, deswegen ist die Aufnahme etwas unscharf. Als Montierung dient mir eine NEQ-5, die dabei langsam an ihre Grenzen zu stoßen scheint (gewichtsbedingt). Nun habe ich auch Motoren, aber leider noch keine klaren Nächte zum Probieren.
  • lichtfreunde 15. Februar 2014, 11:01

    Hallo Rainer,

    ich nutzte für die Aufnahme eine modifizierte 400D(a). Ich konnte sie für 100€ bei Faccebook bekommen.
  • 21 0
  • 627 1.624
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

Ausrüstung

Teleskop: Newton 200/1000
Montierung: EQ6
Kamera: Canon EOS 60DA
Filter: Clipfilter CLS + CLS CCD
Komakorrektor
Nachführung: MGEN
Nachführteleskop: Skykatcher Sucher 80/340