Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

sajArt


Free Mitglied, München

TURBO - LENZ

Der Lenz ist da - bitte festhalten
Nach dem langen Winter sehnt sich jeder nach dem Frühling. (Lenz)
Aber der ist auch nicht mehr das was er mal war.
Erdbeben, Vulkanausbruch, Flugverbot....
Es geht im Turbo munter weiter.
Wünsch Euch einen guten Start in die Woche
gut angeschnallt für die nächsten Turbolenzen.

Foto vom Münchner Frühlingsfest

24-105@102mm, f 6,3, s 1/60s, man. Bel., ISO 100, RAW, Freihand

Kommentare 15

  • Marika Allweier-Bickel 24. April 2010, 19:31

    Turbolent gehts hier wirklich zu..................rauf, runter und rundherum...............wie im wirklichen Leben.
    Das Bild ist Dir wirklich super gelungen!!!
    Liebe Grüße an Dich
    Marika
  • fotoallrounderin 24. April 2010, 16:37

    da haben die vorschreiber/innen schon alles geschrieben....

    pic: die geschwindikeitsdynamik ist hier überaus gekonnt eingefangen - man wagt das bild gar nicht richtig an zu sehen, denn der würgeeffekt ist nicht nur im realen -:))
    lg rosalie
  • Eva Winter 18. April 2010, 22:36

    Da wird einem schon bei hinsehen schwindelig :-)
    Das könnte ich niemals - aber es macht den Menschen offenbar Spaß.
    LG Eva
  • Feenharfe 18. April 2010, 22:09

    Mir wird ganz anders...da bekommt mich niemand rein!
    Der Magen war in der Jugend irgendwie robuster...:-))
    Eine großartige Aufnahme voller Dynamik - besonders schön mit Bewegungsunschärfe und einer "scharfen" Person - Kompliment!!

    Einen herzlichen Gruß zum Wochenanfang
    von Daggi
  • Die Waldvenus 18. April 2010, 21:21

    Schwindelig wird mir beim Anschauen, die Anspannung ist spürbar, Schärfe auf dem Punkt***
    Lg Bärbel
  • Rebekka D. 18. April 2010, 21:16

    super erwischt ... hab lieber die Coaster bei denem man oben angemacht ist, aber ehrlich gesagt, hab ich mich die letzten Jahre vor diesem Nervenkitzel gedrückt .. ;o) Rebekka
  • Peter Hildebrand. 18. April 2010, 21:10

    die Frühlingsgefühle schlagen hier sichtbare dynamische Salti, dennoch steigt sicher so mancher mit entsprechend wackligen Knien wieder aus, froh festen Boden unter den Füßen zu haben...
    lG, Peter
  • Andreas Saladin 18. April 2010, 21:02

    Mir gefällt die Bewegungsunschärfe, die trotzdem noch Punkte fürs Fokussieren zulässt. Unter solchen Bahnen kann man übrigens laufend Taschengeld und Handys einsammeln :-)
    LG Andi
  • Matthias Greska 18. April 2010, 20:45

    Eine gut gemachte Aufnahme, die mir sehr gefällt.

    Viele Grüße
    Matthias
  • Patricia Meyer 18. April 2010, 20:44

    Hallo Günter!
    Das ist wirklich mal ein turbolentes Bild :-) Mein Fall wäre dieses Kamikaze-Gefährt zwar nicht, aber es scheint ja doch Menschen zu geben, denen sich der Magen nicht allzusehr darin umdreht und die sogar noch ein Lächeln auf den Lippen haben. Das hast Du wunderbar festgehalten. Und Deine Worte sind nur zu wahr... Ich wünsche Dir auch einen guten Start in die Woche!
    Liebe Grüße
    Patricia
  • Lady Durchblick 18. April 2010, 20:03

    da wird einen von hinsehen schon schwindlig... :-)
    tolle Aufnahme
    vg Ingrid
  • Bärbel7 18. April 2010, 19:58

    Unter diesen Bedingungen ist das eine Topp-Aufnahme! Ich weiß, wovon ich rede . . .! Gruß Bärbel
  • Petra Z 18. April 2010, 19:55

    Mir wird übel...! ;-)
    Den Lenz mag ich gern begrüßen, aber nicht in diesem
    Höllengerät!
    Auf jeden Fall ein schön dynamisches Foto - klasse.
    LG
    Petra
  • sajArt 18. April 2010, 19:50

    @ Doro: Tja leichter gesagt als getan. Die Dinger sind ungemein schnell.:-)))
  • Dorothé Straßburger 18. April 2010, 19:47

    oh mir wird vom gucken schon schlecht!!!!!
    ich käm da grün wieder runter ……
    wenn ich das jetzt mal beiseite lasse –
    ein bild voller dramaturgie und bewegung.
    ich hätte nur dem herrn unten den kopf nicht so abgeschnitten …

    liebe grüße, doro