Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Joachim Stöver


Pro Mitglied, Hilden

Spiel mit Form und Farbe...

...als ich dieses Bild einstellen wollte, konnte ich mich nicht so recht für eine Rubrik entscheiden. Als bekennder Analoger habe ich m.E. in der Abteilung Digiart nichts zu suchen.
Das vorgestellte Bild ist denn auch zunächst klassisch fotografiert. Das Verdoppeln bzw. Übereinanderlegen der Strukturen erfolgte in der Dunkelkammer durch simple Doppelbelichtung. Hierdurch wurde bereits der Körper des Mädchens vom Hintergrund zurückgedrängt.

Der Scan wurde dann digital weiterbearbeitet, bis Kontrast, Farbsättigung und Schärfung meinen Vorstellungen von der Abstraktion der zu Grunde liegenden natürlichen Formen entsprach.

Bin ich also richtig in dieser Rubrik?

Kommentare 1

  • Elisabeth Hackmann 7. November 2004, 9:40

    ja du bist sehr richtig in der Rubrik, die Alternative wäre auch noch Fotomontagen gewesen, aber die Arbeit finde ich ausgezeichnet.. gratuliere. Sehr erotisch u. plakativ

    LG elisabeth