Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Joachim Stöver


Pro Mitglied, Hilden

Der alte Meister - im Bauzugdienst !

...während der "Alte" sonst auf den Rampen des Weserberglands seiner 044 das Letzte abverlangt, mußte er an diesem Sommertag im Jahr 1975 im Bahnhof Altenbeken mit einem Bauzug hin- und herfahren.
...eine Köf hätte es auch getan.

Mamiya 500DTL, 200mm Optik, Agfa Diafilm.

Kommentare 4

  • draußen gibt`s nur kännchen 1. November 2004, 19:32

    @Henning
    Vorbei, schon lange vorbei dank Bahnreform....
  • Henning Gothe 1. November 2004, 18:22

    Schöne Momentaufnahme, man sieht dem Lokführer die Ruhe förmlich an. Auch wenn der Job auf der Dampflok sicher nicht der Einfachste war. Lokführer war damals sicher noch ein Traumberuf, wie mag es heute sein, gibt es die Traumjobs noch?
    Gruß
    Henning
  • draußen gibt`s nur kännchen 1. November 2004, 6:15

    Man sieht, wie entspannt beide den Tag geniessen. Das Funkgerät hängt am Fenster, die Türen auf. Heut lassen wir mal den Tag ruhig angehen, keine Hektik.
    Man sieht der Lok aber die Jahre schon an, der Lack ist nicht mehr der beste.
  • Gerd Kruessmann 31. Oktober 2004, 23:30

    Natürlich hätte es auch eine Köf getan.....aber längst nicht so eindrucksvoll......und außerdem wäre dann nicht diese wunderschöne Aufnahme entstanden.

    lg Gerd