Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Mario Weigand


Free Mitglied, Offenbach

Saturn mit 5 seiner Monde (22.01.2004)

Hallo fc!

Nachdem ich letzte Woche schon mein ein Foto von Saturn gepostet habe,
nun auch ein Bild von Saturn mit fünf seiner Monde:
Links, der hellste, ist Titan. Auf dem Mond wird Anfang 2005 die Sonde Huygens landen.
Direkt über Saturn sieht man Thetys, unter Saturn Dione.
Knapp rechts, nur schwach zu erkennen ist Encelade und ganz rechts Rhea.

Das ist natürlich ein Komposit, aus einer korrekt belichteten Saturnaufnahme und einer etwas länger belichteten Aufnahme von den Monden.
Unser Auge hat eine größere Dynamik und bekommt das am Teleskop so hin.

Die Aufnahmebrennweite beträgt hier 2700 mm.

Viele Grüße,

Mario

http://www.SkyTrip.de

Kommentare 3

  • Michael Buchholz 23. Dezember 2004, 13:00

    Heftig.
  • Michael Wendl 3. November 2004, 12:58

    Hallo Mario,

    aus welcher Simulatione hast du denn das Bild herausgeholt ;-) oder ist dass das Vorführ-Dia der Münchner Sternwarte ;-)

    Nein - ist echt eine schöne und spitzenmäßige Aufnahme,

    Gruß

    Michael

  • Karl-Heinz Omet 1. November 2004, 20:34

    Hallo Mario,
    beeindruckend :-)
    LG
    Karl-Heinz

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 692
Veröffentlicht
Lizenz