Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Mario Weigand


Free Mitglied, Offenbach

Protuberanzen am 07. November 2004

Das Bild wurde mit einem speziellen Teleskop zu H-Alpha Beobachtung gemacht.
Es hat 40 mm Öffnung und 400 mm Brennweite, welche mit eine 2x Barlow-Linse auf 800 mm verlängert wurde.
Das komplette System ist speziell auf die Wellenlänge der H-Alpha-Linie gerechnet.

Viele Grüße,

Mario

Kommentare 6

  • Heike Völker 18. November 2004, 21:24

    Hey, das schaut gigantisch aus.
    Gruß, Heike.
  • Reinhard Lehmann 12. November 2004, 13:28

    Super Protuberanzen!

    Hast Du die Sonnenscheibe abgedeckt?

    LG

    Reinhard

    PS: Was ist eigentlich Sonne? Hab sie seit Wochen nicht gesehen... (Hochnebel) :-)
  • Conrad Röntgen 12. November 2004, 11:34

    sehr schön ! Welche Belichtungszeit war das? War es ein Einzelbild? Die Kamera ist ja auch etwas Besonderes!
    Conrad
  • Michael Wendl 12. November 2004, 9:19

    Hallo Mario,

    super Aufnahme, da wird der Wunsch nach einem
    PST immer größer, wenn man solche Aufnahmen sieht ;-)

    Gruß

    Michael
  • Willy Brüchle 12. November 2004, 8:31

    Endlich mal eine Astro- Aufnahme, die nicht den Mond zeigt. Gut gemacht. MfG, w.b.
  • Reinhold Grabher 12. November 2004, 0:28

    Die hast Du aber schön reingekriegt!!
    Bravo
    (Bin auch Amateurastronom)
    LG Reinhold

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 513
Veröffentlicht
Lizenz