Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Horst Reuther


Basic Mitglied, Neheim im Sauerland

Kommentare 14

  • Andreas-France 6. Oktober 2012, 17:03

    Habe nun nachgeschaut - in London steht das Command Module von Apollo 10. Apollo 10 war sozusagen die Generalprobe. Mit Servicemodule und Lunar Module sind sie bis in die Mondumlaufbahn und haben erstmals dort abkoppeln und Sinkflug des Lunar Modules geprobt, bevor Apollo 11 dann gelandet ist.
  • Andreas-France 3. August 2012, 16:11

    Es fehlt leider die Info um welche Apollo Kapsel es sich handelt. 11 und 14 sind in Washington, 16 in Huntsville, eine weitere im Udvar-Hazey Center ausserhalb Washingtons, eine Apollo-.Skylab ebenfalls in Washington, 15 glaube ich in Houston und 16 in Huntsville.
  • Gerhard Bonse 15. Januar 2008, 8:20

    Sehr sehr eng Horst und das bei etwas Platzangst....never, no way....
    Schade, dass der Blitz die weitere Einsicht verweigert.
    Viele Grüße Gerd
  • Art light photography by p.D. 14. Januar 2008, 19:21

    Klasse haste das gemacht sehr schön mal sowas zu sehn aber sehr eng ist es ja schon tolles Foto.
    glg.peter
  • Jutta Herbst 14. Januar 2008, 18:26

    Cool..... du hast wirklich eine Menge interessanteDinge in England gesehen..... und fotografiert!
    LG Jutta
  • Helga GD 14. Januar 2008, 18:15

    Trotz der schlechten Bedingungen , eine gute Aufnahme !
    LG Helga
  • Lady Durchblick 14. Januar 2008, 18:07

    recht einladend sieht diese Raumkapsel ja nicht aus.:-) da würde ich auch nicht einsteigen....
    tolle Aufnahme
    vg Ingrid
  • Jutta Grote 14. Januar 2008, 13:28

    Bei schlechten Lichtbedingugen ist das immer so eine Sache.
    In so eine Kapsel würde ich niemals freiwillig einsteigen. Feine Doku Aufnahme.
    LG Jutta
  • Horst Reuther 14. Januar 2008, 10:41

    @ BlueNote
    Bei den Lichtverhältnissen, hätte auch keine hohe ISO-Einstellung genutzt, aber ich hoffte, dass mit der neuen D300 von Nikon dann diese Schwierigkeiten, Schnee von gestern sind.
    Gruß, Horst
  • BlueNote 14. Januar 2008, 10:37

    ...mit der Nikon D70 müßte das eigentlich auch freihändig ohne Blitz gehen - die ist ja ziemlich groß und schwer, und zur Not würde ich eher den Iso-Wert höher stufen, als den Blitz zu nehmen, der in den allermeisten Fällen die Bilder komplett verdirbt. Oder eine "Sicherheitsaufnahme" mit Blitz machen und den Rest ohne. Das Rauschen dürfte sich jedenfalls bei Iso 400 oder - zur Not - 800 bei der D70 mit ihrem großen Sensor mit relativ niedriger Pixeldichte in Grenzen halten.

    Gruß, BN.
  • Horst Reuther 14. Januar 2008, 10:03

    @ BlueNote,
    leider hatte ich bei dem Andrang der Besucher keine Möglichkeit ein Stativ aufzustellen, so das ich das Reflektieren des Blitzes in Kauf nehmen mußte.
    VG. Horst
  • BlueNote 14. Januar 2008, 9:45

    ...nee, der Blitz geht hier überhaupt nicht und "zerschießt" das Bild total, auch den Rest. Klassischer Fall von "totgeblitzt", leider.

    Gruß, BN.
  • Uta H. 14. Januar 2008, 7:59

    Wenn man sich überlegt, wie die heutigen Raumfahrtkapseln aussehen - nein, hier würde ich auch NIE einsteigen, aber um ehrlich zu sein, auch in die modernen Kapseln bekäme mich niemand hinein :-). Eine sehr schöne Aufnahme, lieber Horst!
    LG - auch an Mechthild
    Uta
  • Tanja. Schaaf 14. Januar 2008, 7:55

    Da würde mich niemand rein bringen !!!
    Sieht aber cool aus ...heiße Technik
    LGTanja