Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Nordsee #8: Am "Betonstrand" von Büsum

Nordsee #8: Am "Betonstrand" von Büsum

739 7

Markus Von Gruchalla


Free Mitglied, Holtsee

Nordsee #8: Am "Betonstrand" von Büsum

... und DM 3,50 Kurtaxe bezahlt :-(

Digital fotographiert (Sony F505), S/W-Modus, Gradationkurve angepasst, leichten Blauton eingestellt und gerahmt.

Kommentare 7

  • Boris Harss 11. Oktober 2001, 9:25

    Hmm, also bezüglich des Horizonts habe ich die gegenteilige Meinung von Jürgen: Er könnte überall verschwinden. Könnte. Er könnte auch einfach nur weicher auslaufen. Müsste aber nicht. In jedem Falle: Ein sehr starke Komposition! Gruesse, B.
  • Eberhard Steuer 11. Oktober 2001, 8:04

    Mir bleibt eigentlich nur noch eines, nämlich mich in der Gesamtaussage meinen Vorkommentatoren anzuschließen.
  • Jürgen Dietl 11. Oktober 2001, 1:31

    Finde auch der Horizont sollte durchgängig sein. Die Personen könnten für mich ein wenig größer sein. Abgesehen davon tolles Bild.
    Gruß Jürgen
  • Ulla Kulcke 10. Oktober 2001, 23:03

    Der Bildaufbau ist äußerst kühn! Schön für mich auch, daß Meer und Himmel in einander übergehen. Sehr gut ausgearbeitet. Durch den leichten Blauton, bekommt das Bild zusätzlich 'Biss'. (Und das Ganze für nur DM 3.50 ... schmunzel)
    Gruss, ulla
  • Walo Thoenen 10. Oktober 2001, 23:03

    die tonwerte im damm sind ok, aber im wasser und hintergrund "fehlt" material.

    gruss
    walo
  • Markus Von Gruchalla 10. Oktober 2001, 22:52

    @ Gerry & Indrani: Danke fürs Interesse. Ihr habt recht, das mit dem Horizont habe ich übersehen oder nicht als wichtig beachtet. Bei dieser Serie versuche ich nur mit Anpassung von Gradation (oder Farbe bei älteren Bilder) die Bildaussage zu verändern und den Blick auf das Wesentliche zu lenken. Grüße, Markus
  • Indrani Novello 10. Oktober 2001, 22:47

    Schöner Bildaufbau, durch die weiße Linie wird das Auge des Betrachters zu dem Pärchen hingelenkt. Schade nur, daß Meer und Himmel ineinander verschwimmen; in der Dunkelkammer würde man da wohl noch ein bißchen den Horizont einbrennen.