Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Markus Von Gruchalla


Free Mitglied, Holtsee

- Mein Schaukelpferd -

... digital mit Sony F505 fotografiert (S/W-Modus, Spotmessung). Geringfügig Tonwerte, Gradationen angepasst und quadratischen Ausschnitt gewählt.
Beleuchtung: Sonnenlicht

Kommentare 4

  • Andreas Hurni 15. November 2001, 13:34

    in meinen augen ein ausserordentlich gutes bild. ich hab mich lange gefragt, ob es richtig ist, dass das kind rechts im bild platziert ist und aus dem bild herausschaut. ich denke, genau diese ungewöhnliche - und normalerweise falsche - gestaltung lässt hier ein grossteil der stimmung entstehen.
    als freund "nichtschwarzer" hintergründe muss ich auch hier zum zweiten mal über den schatten der durchschnittlichen bildgestaltungsregeln springen und anerkennen, es ist diese grosse schwarze fläche, welche dem licht auf dem gesicht erst die notwendige aufmerksamkeit zukommen lässt.
    die ungleichmässige beleuchtung zeigt klar das einfallende licht in einem dunklen raum - der kleine reiter hat diese stelle aufgesucht und ist hier auf dem pferd in gedanken versunken.

    gratulation zu diesem bild

    gruss andreas
  • Christian Kreuzer 2. November 2001, 12:31

    Gratuliere, ein sehr schönes Kinderportrait!
    Auch technisch gut gemacht.
    Für mich gleicht sich der Blick des Kindes durch jenen des Schaukelpferdes wieder aus... das ist MEINE Meinung.
    Gruss Christian
  • Michael Heinbockel 2. November 2001, 11:56

    Ich schliesse mich Heinz an. Ausser, dass mir auch der Bildausschnitt gefaellt. Waere das Kind mittig oder links wuerde es doch immer noch "aus dem Bild herausschauen". Oder sehe ich das falsch? Ich wuerd mich diesbez. gern belehren lassen.

    Aber Mann, dieser Gesichtsausdruck is irre.
  • Heinz Schumacher 2. November 2001, 11:15

    Ein sehr schönes Kinderportrait mit ganz tollen Grauabstufungen und hervorragender Schärfe!
    Leider finde ich den Bildausschnitt etwas unglücklich! Links ist zu viel schwarz und rechts schaut das Kind aus dem Bild heraus.

    Gruss Heinz

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 360
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz