Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Insulaire


Pro Mitglied, Ile de Ré

Nachts träumte ich von ...

... ist's ein Wunder ? :
Hatte mir all die Pingu-youtube-Filmchen angesehen,
die in Klackys Fotokommentaren stehen ... :-)))

Euch ein ruhiges und friedliches Wochenende
Euch ein ruhiges und friedliches Wochenende
Klacky


Heut träumte ich von Pinguinen,
die konnten fliegen wie die Bienen.
Sie summten, brummten - etwas groß zwar -,
womit hier endlich mal was los war.

Dann flogen diese Pingu-Bienen
im Sturzflug zu den Beduinen.
Der eine Beduin hieß Lothar,
er war - was staunte ich! - ein Rothaaar.

Und Lothar ließ sich gern bedienen
von sexy Pinguin-Bieninen.
Er wollte Wein, der dunkelrot war,
doch trank auch weißen in der Not gar.

Ich - saß im Traume mittendrinnen
bei Bedu-, Bien- und Pingu-inen.
Als ich erwachte in den Linnen,
da dachte ich, ich wär von Sinnen.

Kommentare 20

  • Ottilia 30. September 2013, 10:06

    Wie gut, wenn TV mal wieder langweilig ist...
    So bin ich Gestern in deiner Galerie gelandet und habe schöne Bilder und bezaubernde Verse gefunden!
    Dies ist eines , das mir besonders gut gefällt!
    LG Brigitte
  • manfred.art 10. April 2013, 8:43

    traumhafte bea... glg manfred
  • Gisela Gnath 8. April 2013, 13:58

    Ein gutes Composing mitsamt dem Text!!!
    lg Gisela
  • E-Punkt 8. April 2013, 12:59

    Bestechender Hintergrund
    für die gruppierte Ansammlung
    der Pinguine. Besonderer Punkt:
    der Fliegende.
    Es tut sich mit diesem Bild eine
    magische Welt auf.

    LG Elfi
  • DagmarAusKöln 8. April 2013, 11:28

    Es gibt weiß Gott Schlimmeres, als von Pinguinen zu träumen. Das Gedicht ist herrlich!

    LG, Dagmar
  • Lieselotte D. 7. April 2013, 22:35

    Pinguine erinnern mich immer an einen "bestimmten deutschen Scchauspieler" nicht mein Fall, aber die Tiere sind etwas besonderes.
    LG Lieselotte
  • OH PhotoART 7. April 2013, 19:11

    Klasse Arbeit...! lg Olaf
  • crazy ducks 7. April 2013, 18:27

    Pinguine sind auch nur Enten,
    allerdings zweite Wahl, denn sie können nicht einmal fliegen und verursachen komische Träume.
    Wir, die echten Enten aus Entenhausen, verursachen süße Träume!
    Quak!
    Bert Dago
    Erster Bürgermeister von Entenhausen
  • Insulaire 7. April 2013, 18:23

    Aber ja doch, Raymond:
    Deutschland ist Europa-Meister-in !!!
    Deutschland ist Europa-Meister-in !!!
    Insulaire
    ;-)
  • Raymond M. 7. April 2013, 18:17


    ... und Maja sitzt auf einem Stein
    da rechts im Bild, so ganz allein.

    Bei der Erwähnung von "Lothar und jungen Bienen" denk'ich natürlich sofort an FCB und die Championsleague -
    in der Du ja unbestritten auch mitspielst :-)
  • Ali Kusoglu 7. April 2013, 18:00


    ......... _
    ....... /..(|
    ...... (....:
    .... __\....\.._
    .. (____)...`|
    . (____)|....'|
    .. '(____).__
    ... (___)__..|
    wie sagt man so schön wenn der Daumen hoch steht?
    Richtig......SPITZE!
    Liebe Grüße Kusoglu
  • MacMaus 7. April 2013, 17:32

    ;-)) Klacky sollte an jetzt dazu schreiben.... das es zu Nebenwirkungen kommen kann, wenn man/frau sich zu sehr mit *Pingustan* beschäftigt.
    Tschüßken mit amüsierten Sonntagsgrüßen
    von :-)) Gaby
  • Hellmut Hubmann 7. April 2013, 17:31

    "Träumen kann man man, was man will."

    Solange wir aufwachen, war alles nur ein Traum.

    LG
    Hellmut
  • Axel Hoffmann (ogaxx) 7. April 2013, 17:10

    Auch bei uns schwärmen sie schon aus, die Pingu-Bienen, können aber noch keine Blüten finden :-(

    Liebe Grüße
    Axel
  • Klacky 7. April 2013, 17:09

    Das Wochenende sollt' friedlich werden,
    Hier in Bayern und auf Erden,
    Doch Träume wirr, die stahlen Wein,
    Wo sollt' genug vom Roten sein,
    Drum mußte Lothar weißen trinken,
    Bis er tat auf's Lager sinken.
    Und Insu träumt' von Pinguinen,
    Die mal fliegen wir die Bienen,
    Doch als ihr Traum dann war zu Ende,
    Die Pingis verlorn die Flügel behände
    Und stürzten auf die Erde.
    Merde!
    (v. Tane, eines einer Anfangsgedichte, das er später verschämt wegpackte und das erst jetzt auf einem Speicher in Ogau gefunden wurde.)
  • Insulaire 7. April 2013, 17:08

    Baron,
    das is' hier der Lothar
    (im Original ist es mein Vater ;-)).
  • Baron von Feder 7. April 2013, 17:04

    Schöne Freude an diesem Tag. Ist der Mann da Klacky oder Lothar?
  • Joachim Haak 7. April 2013, 16:54

    ...weil Lothar
    mit seinem Rothaar
    noch da war.
    oder?
    LG Jo
  • Treborn Sellen 7. April 2013, 16:49

    Du bist einmalig...und das ist gut so!!!
    Wieder was für die Sinne.
    LG Nelli
  • Conny 11 7. April 2013, 16:29

    :-DDDDDDDDDD
    ich schmeiß mich wieder mal weg hier vor deinem
    talent zu dichten, dazu dieses foto.
    EXTRAGRANDIOS!!!!!
    lg conny

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Digiart
Klicks 405
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz