Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Insulaire


Pro Mitglied, Ile de Ré

Mein Gedicht

Ich sitze hier
und schreibe mir
ein ellenlang's Gedicht,
und neben mir,
mit Wurst und Bier,
sitzt so ein Wicht, - der spricht:
"Was sitzt du hier
und kritzelst stier?
Bist du denn noch ganz dicht?
Geh mal hinaus
aus deinem Haus
in Sonne, Luft und Licht!"

Doch ich bleib' hier
und reime mir
mein ellenlang's Gedicht,
trink' nen Schluck Bier
und denke mir:
"Der Wicht nimmt mir die Sicht
auf's Innere!
- Der G'spinnerte!"
Bevor er sich's versiecht,
tret' ich - nicht fein -,
ihm an's Schienbein!
Da zieht er ein Gesicht.
Er meint: "Gemein!
Komm lass' das sein
- und lass' auch dies Gedicht.
Der Frühling lacht,
doch duuu (Gut Nacht!),
du siehst die Sonne nicht!"

Gefühle spür'
ich tief in mir,
als ich dann mein Gedicht
- so ellenlankk -
auf einer Bankk
schreib', bis die Seele trieft
und mir das Herz
im Sehnsuchtssschmerz
und in der Sonne bricht.
So kennt Ihr jetzt
(seid nicht entsetzt)
mein sonnentrauriges Gedicht.

Und die Moral von der Geschicht?:
"Schreib ich so'n ellenlang's Gedicht,
bei dem an Inhalt es gebricht,
wär's besser, wenn der Stift mir bricht."

Kommentare 6

  • Raymond M. 12. April 2013, 9:33


    Noch'n Gedicht, diesmal von Heine:

    "Ich grolle nicht, und wenn der Stift auch bricht,
    Ewig verlor’nes Lieb, ich grolle nicht.
    Wie du auch strahlst in Diamantenpracht,
    Es fällt kein Strahl in deines Herzens Nacht."

    Ich, als Kunstbanause, hatte bei Joethe bisweilen schon den Verdacht,
    dass man Dichterfürstens gelegentlich mal auf den Zahn fühlen sollte.

    Denn, ich weiß es wohl,
    nicht nur der Zahn
    ist oftmals hohl :-)
  • Gisela Gnath 7. April 2013, 12:19

    Wenn er bricht,dann hast Du Muße Deinen blühenden Baum zu bewundern!!1
    lg Gisela
  • 100 Jahre GerhARTd 6. April 2013, 20:37

    Wieder interessant gemacht...
  • Nellisimo 6. April 2013, 20:27

    Schreib solange es geht......mir ist heute beim kehren im Betrieb der Besenstiel durchgebrochen, warum auch immer......schubs den Wicht aus dem Licht....
    LG Nelli
  • Joachim Haak 6. April 2013, 19:55

    lieber ein ellenlangs' Gedicht,
    als ein ellenlangs' Gesicht
    wenn dir der Stift dann wirklich bricht
    LG Jo
  • Klacky 6. April 2013, 15:27

    Besser der Stift bricht als der Blick.
    Aber Du solltest Dich nicht wundern, wenn Leute in Deiner Umbung mit Schienbeinschonern und sonstigem Schutzoutfit rumlaufen oder Umwege um Dich machen.
    Aber blühen tut es schon schön bei Dir.
    Bei uns: null, zéro, niente, nothing, zero, nix!
    Gruß aus Trübsicht,
    Klacky

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Blüten
Klicks 271
Veröffentlicht
Lizenz