Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Klaus-Peter Beck


World Mitglied, Bergheim

Mustertafel eines Hufschmied

Ein Hufschmied, in Deutschland offiziell Hufbeschlagschmied genannt, ist ein Spezialist für die Pflege (das Ausschneiden) und das Beschlagen von Tierhufen mit Hufeisen oder anderen Materialien. Die Hufeisen und Hufnägel stellt er traditionell auch selbst im Schmiedeprozess her bzw. passt die Hufeisen der Form des Hufes an. Die Arbeit beinhaltet auch die Behandlung verletzter und kranker Hufe.
Ein Hufeisen ist ein meist U-förmig gebogenes und mit Nagellöchern versehenes Eisen, das Huftieren zum Schutz ihrer Hufe durch Aufnageln, umgangssprachlich beschlagen, durch einen Hufschmied aufgebracht wird. Ein ähnlicher Schutz des Hufes wird auch durch so genannte Hufschuhe erreicht. Die mittigen Rillen im Hufeisen (Falz), wo auch die Löcher für die Nägel eingebracht sind, dienen als Basisgleitschutz.
Aufgrund der unterschiedlichen Funktion der Vorder- und Hintergliedmaßen des Pferdes besitzen die Hufe der Vorderhand eine kreisrunde Form und die Hufe der Hinterhand eine spitzrunde Form. Die Hufeisen sind daher dementsprechend unterschiedlich geformt.

Weitergehend Info unter: http://de.wikipedia.org/wiki/Hufeisen

Kommentare 17

  • Rollhil 15. Februar 2013, 10:26

    Hallo Klaus-Peter
    Schönes Foto.
    Da Hufeisen Glücksbringer sind,sollte man die Hufeisen
    mit der Öffnung nach oben hängen dann wird das Glück festgehalten.

    Gruss Rolf
  • Adolf Zibell 14. Februar 2013, 21:55

    Da hast Du ein sehr feines Foto von den Glücksbringern gemacht....
    in top Qualität! +++
    Gruß Adolf
  • mww schmidt 14. Februar 2013, 20:14

    Top,alle Schuhgrößen vorhanden :)
    Top Foto,Top Idee,Top Umgesetzt.......
    h.g.michael
  • Katja St.-Jungbluth 14. Februar 2013, 19:57

    ich bin fasziniert davon..wie unterschiedlich diese formen sind...klasse präsentation
    lg katja
  • Ma.Rio Herrmann 14. Februar 2013, 16:48

    Eine sehr spannende Beschreibung von einen handwerklichen Beruf.
    Dazu die Mustertafel, toll dargestellt, ist es wie aus den Lehrbuch.
    Super!
    VG Mario
  • Conny Müller 14. Februar 2013, 14:26

    Bei so vielen unterschiedlichen Eisen haben wir bestimmt die ganze kommende Woche Glück.
    ,-))))
    LG
    Conny
  • Bernhard Kuhlmann 14. Februar 2013, 9:49

    Eine tolle Ansammelung von Hufeisen hast du hier vorgestellt !
    Jedes für sich ist ein UNIKAT !
    Ganz große Klasse
    Gruß Bernd
  • Willi Thiel 14. Februar 2013, 9:20

    der reifenfachhandel für pferde
    g willi
  • Jürgen Leuffen 14. Februar 2013, 9:04

    schön so im Detail
    gr Jürgen
  • ela 291 14. Februar 2013, 7:14

    eigentlich hängen sie falsch rum so fällt das Glück raus hat meine Oma jedenfalls immer gesagt aber eine klasse Aufnahme
    LG Ela
  • Wolfgang D.Z. 13. Februar 2013, 22:28

    Prima Motiv und gut aufgenommen.
    Bildaufbau, Schärfe usw., paßt alles.

    Wolfgang
  • mcrefrigerator 13. Februar 2013, 22:19

    Kann kein Glück bringen!
    Auf dem Dorf, in dem ich meine Kindheit verbrachte, haben die Bauern Hufeisen immer mit der Öffnung nach oben aufgehängt, weil sonst das Glück herausfällt.

    Das Bild finde ich spitze, vor allem die Farben der Eisen und des Untergrundes harmonieren sehr gut.

    lg mcr
  • Karla M.B. 13. Februar 2013, 22:17

    Da habe ich jetzt wieder etwas gelernt...und Deine Glücksbringer-Wand gefällt mir auch richtig gut... ;o)))
    LG Karla
  • ghostsnipe 13. Februar 2013, 22:13

    Na wenn das nicht Glück bringt was dann :D

    LG Daniel
  • Vitória Castelo Santos 13. Februar 2013, 22:07

    :-)))))))))))))
    Das ist ganz wunderschön!!!!
    lg Vitoria