Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Linienflüsterer


Basic Mitglied, L.E.

ModerneKunst [...] - Auf dem Weg in die Zensur

Für alle, die am frühen Morgen eine kleine fiktive Geschichte lesen wollen - bitte schön:

Es war einmal eine beliebte Fotografin, die sich durch sehr schöne Bilder und tolerantes Benehmen auszeichnete. Aufgrund ihres hohen Bekanntheitgrades wurde sie in der Gemeinschaft, in der sie sich bewegte, satirisch interpretiert. Dummerweise war Ironie und Satire in der Gemeinschaft unerwünscht... und so wurde der Satiriker eliminiert und im Anschluß wurden auch seine satirischen Kunstwerke vernichtet...

Wie gut, dass so etwas in unserer kleinen Fotogemeinschaft nie passieren könnte...

Danke an den Künstler/die Künstlerin, dass ich das hübsche Bild zur Untermalung dieser Geschichte verwenden durfte (sollte der Sockenträger etwas dagegen haben, bitte ich um eine ganz kurze Information) - der Text unter dem Bild ist etwas unkenntlich gemacht, um... naja, ihr wisst schon...

Ach so, die Fakten:
Zwei Bilder eines Künstlers wurden unter einem einer realen prominenten Person ähnelnden Namen in der FC hochgeladen - Einen Tag später war der Fotograf aus der Benutzerliste getilgt ("Fotograf existiert nicht") - Wenige Stunden später, nach heftiger Diskussion im Voting, waren auch die beiden Bilder des Fotografen gelöscht

Schon merkwürdig, das mit der freien Meinungsäußerung, auf die man bei anderen Themen von den Admins gerne hingewiesen wird...

Änderung: Die FC hat reagiert, hier die ausführliche (nach allem was ich weiß, sachlich völlig unzutreffende) Darstellung: "Hello KlausK., dieser Account hat massiv gegen die AGB der fotocommunity verstoßen, indem eine Kampagne gegen einen einzelne userin gestartet wurde. Jegliches Anprangern einzelner user ist in der fc nicht gestattet. Aus diesem Grund wurde der Account gelöscht. MfG,"

.

Danke, Tina, dass Du die größere Diskussion ermöglicht hast :)

Kommentare 341

  • Anne Louise Schneider 30. April 2011, 5:55

    ??? heftige Diskussion!!!
    bin durch Zufall auf deine Bilder gestoßen,
    die sich nicht zuletzt durch ihre
    interessante Perspektive auszeichnen,
    ab heute ORANGE!!!
    Grüße von Anne
  • May Lee 14. September 2008, 6:44




    Eigenen Senf dazu geben ist eine Sache Kurt Hurrle, und verstehen, worum es geht, eine ganz andere....












  • Kurt Hurrle 14. September 2008, 1:37

    PS.: Das Bild finde ich übrigens ausgesprochen gelungen. Die Raumaufteilung, die farbliche Gestaltung sind richtig gut. Humorvoll und in keiner Weise beleidigend finde ich das an die Wand "gehängte" Bild. Die Anspielung, um wen es sich bei dieser "fiktiven" Geschichte handelt, ist zu nett gemacht :-)
  • Kurt Hurrle 14. September 2008, 1:32

    So, nun geb' ich auch noch meinen Senf dazu!

    Im nach fogenden Text sind die Begriffe "er", "user" etc. auch immer in der weiblichen Form zu sehen. Das hat nichts mit Frauenfeindlichkeit zu tun, aber ich habe dienfach keine List zu schreiben "der/die User(in)" oder so...;-)
    1. Die FC ist eine offene Plattform, auf der sich im Grunde jeder produzieren kann (unabhängig davon, ob er das nicht tunlichst beiben lassen würde.
    2. Geschmäcker sind verschieden, Kunstempfinden sowieso, was der Eine gut findet, findet die Andere grauenhaft.
    3. Wenn täglich tausende Bilder hochgeladen werden, ist zwangsläufig auch vieles dabei, das keinen höheren Ansprüchen gerecht wird. So what? Man kann ja weiterklicken!
    4. Es gibt Menschen, die vertragen Kritik und machen was draus, weil sie darüber nachdenken. Es gibt aber auch Menschen, die vertragen keine Kritik, noch nicht mal, wenn sie konstruktiv ist (eine gute schlechte Kritik ist immer konstruktiv).
    5. Es gibt Kritiker, die sind wirklich gut, begründen Ihre Kritik, verstehen was von der Materie und sprechen Mängel im Bild an, ohne den Fotografen persönlich zu beleidigen. Solch Kritiker mag ich sehr!
    6. Es gibt Kritiker, die machen alles nieder, was nicht dem eigenen Geschmack entspricht. Das finde ich dann nicht gut, wenn die Kritik beispielsweise lautet "schön wieder so'n scheiß Vogi / Plümchengeknipse / Knipsbildchen, zu bunt...
    7. Toleranz bringt einen oft viel weiter als Intoleranz.
    8. Ich wünschte, es gäbe hier für alle ein wesentliches Tabu: Andere persönlich zu diskreditieren oder zu beleidigen "du wirst nie lernen, was es heißt, zu fotografieren / das ist genau so Sch... wie Alles von dir etc.
    9. Satire, Sarkasmus: Versteht nicht jeder, manchmal nur der, die jemand anderes durch den Kakao ziehen will. Die Gefahr, sich auf Kosten anderer lustig zu machen und den Anderen dabei zu verletzen ist verdammt groß.
    10. Die hier vielzitierte Meinungsfreiheit findet ihre (rechtmäßigen) Grenzen im Persönlichkeitsrecht Dritter. Eine Beleidigung ist nie durch die Meinungsfreiheit gedeckt!
    11. Galerie: Die Galerie hat für mich längst keinerlei Bedeutung mehr - da werden viel zu viele Eitelkeiten gepflegt (und es kommen viel zu viele Bilder rein)
    Ich schaue mich trotzdem ab únd zu in der Galerie um - es schaffen ja auch gute Bilder hinein.

    Fazit: Vielleicht sollten wir dies alles nicht gar zu ernst nehmen. Für die Mehrzahl der User ist das Fotografieren ein Hobby, das Spaß machen soll. (Konstruktive) Kritik bringt nur bei den Usern was, von denen man glaubt, dass sie das Potenzial haben, aus der Kritik etwas zu machen und sich weiter zu entwickeln - Lobhudelei bringt gar nichts.

    Und nie vergessen: Geschmäcker sind verschieden...
  • Don Papparazzo 13. Juli 2008, 22:24

    mann, da ich mal n paar monate nicht da, dann geht hier schon wieder die post ab.
    und gleich soviel text, da hab ich lektüre für stunden ;-)
  • cuisinefrançaise 8. Juli 2008, 22:10

    Ein tolles Bild!
    Hâtte ein Sternchen verdient!
    Die Geschichte macht mich nachdenklich, bin vielleicht zu Amateur und zu wenig Buddy, um da voll durchzublicken.
    Na macht nix, ich freu mich an dem Foto.
  • Andreas Th. Hein 8. Juli 2008, 9:43

    Das dieses hervorragende Foto es nicht in die Galerie geschafft hast,bleibt mir ein Rätsel. Ein Stern hätte es allerdings auch nicht besser gemacht. LG Andreas
  • Dragomir Vukovic 9. Juni 2008, 21:41

    pro and pro for the blind ones,
    my sunflower for ALL,
    dragomir
  • Roland Klecker 15. Mai 2008, 22:16

    Dieses Bild zu diesem Vorfall finde ich schon sehr genial, abgesehen davon ist es auch richtig fein.
    Den Vorfall an sich hab ich überhaupt nicht mitbekommen, nur die Auswirkungen wie diese hier.
    Das war vielleicht auch gut so ;-)
    Allgemein gesagt ischeint mir jegliche Reaktion, die erste wie die darauf folgenden, völlig überzogen.

    Früher war das hier alles harmonischer, oder?

    Liebe Grüße,
    roland
  • A. Niermann 15. Mai 2008, 14:36

    mir ist dieser konflikt völlig unbekannt.

    aber erstaunlich!, dass nach soo vielen beiträgen immernoch unklarbleibt was eigtl. sache ist.
    das finde ich sehr eigenartig und in gewisserweise eine art aussage.

    denke die diskussion erhält, zumindest zum teil, ihren brennstoff durch den allgemeinen bewertungswahn.

    bzw durch den wunsch mancher ihren maßstab zum allgemeinen zu machen.
    klingt nicht nur lächerlich, sieht beim zuschauen sogar noch peinlicher aus.

    bilder sind, aus meiner sicht, nicht zum bewerten, sondern zum ansehen da. (ja so schlicht)

    wenn ich mich angeregt, beglückt, getriggert, nachdenklich oder berührt fühle ist es das worum es bei jeder kunst geht.
    wenn nichts davon passiert... blättert man halt weiter.

    und in anlehnung an "schopi":
    wenn ein bild und ein kopf zusammenstossen und es klingt hohl...
    muss es nicht das bild sein.

    lg andreas

  • Sir Tobys diario 08-09 12. Mai 2008, 16:53

    ........... dann lass es doch dabei: Skip fuers Bild,
    warum regst du dich ueber den Vorschlagenden
    auf, seit wann das denn .....................????????
    Les' mal die Jahreszahlen, dann weisst du warum :-)

    P.S.: Du verhaeltst' dich wieder mal als Miesepeter!
  • Charly Charné 10. Mai 2008, 17:38

    lesezeichen
  • Sir Tobys diario 08-09 8. Mai 2008, 23:22

    Ach, hab' mir so beilaeufig gedacht, dass wir den
    Karren mal hier verlinken oder soooooooooo ......
  • Britta T 3. Mai 2008, 12:24

    ich mag sonst kein Colorkey, hier unterstreicht aber genau diese Technik die Wirkung, das da oben gefällt mir! Zur Geschichte: wenn mir das jemand hinter den Kulissen erklären könnte, fände ich das sehr nett, wenn nicht ists auch nicht schlimm, die FC ist eh nicht so wichtig wie wir oft genug tun... im Grunde wollen wir hier doch nur unsere Bilder zeigen, fremde Bilder sehen, lernen, andere Betrachtungsweisen kennen lernen und verstehen lernen, uns weiterentwickeln und Gleichgesinnte kennen lernen und vielleicht treffen, so seh ich das jedenfalls, und deshalb komm ich auch fast jeden Tag vorbei, wenn ich kann und wenn ich Lust habe

    so jedenfalls machts nach über 2 Jahren im Grunde noch sehr viel Spaß, egal, was auch mal passiert

    jm2C
  • Sir Tobys diario 08-09 2. Mai 2008, 14:36

    @ May Lee: Lass doch mal den armen Redfox in Ruhe,
    sie kann nur nach ihrem Gutduenken :-o))) Wie waer's
    mit ein bisschen Zynismus zur jg. Weiblichkeit ... :-)
  • May Lee 1. Mai 2008, 11:57

    WIE ARMSELIG IST DENN DAS WEIB?????

    HIER SCHAUEN:
    http://www.fotocommunity.de/pc/pc/display/12671714/mypics/781867
  • Fritz Degen 30. April 2008, 23:55

    Ich habe noch eine Frage oder auch einen Nachtrag:
    Stimmt das mit dem Lesen der QM's durch die Admins? Wenn ja, ist es eigentlich ein sofortiger Kündigungsgrund und gleichzeitig eine Grundlage für rechtliches Vorgehen wegen Verletzung des Datenschutzgesetzes.

    Was meinen die Spezialisten unter Euch? Natürlich dürfen mir das die Admins auch selber mitteilen.
    Vielen Dank.
  • Fritz Degen 30. April 2008, 19:38

    Habe mich nun über eine Stunde durch die Anmerkungen gelesen. Danke für diese Diskussion, welche einem die Augen in beide Richtungen öffnet.
    Fritz
  • Sir Tobys diario 08-09 29. April 2008, 0:45

    http://gfx.fotocommunity.com/ram/armin_test_display/displaypreview_080428.html
    ... und Der Blaue Klaus ist auch wieder aktiviert - also, jetzt, bleiben wir doch besser mal das, was wir sind,
    eine Community mit Staerken und mit Schwaechen :-))))
  • Barbarak 28. April 2008, 23:42

    bild sowie anmerkungen lesen haben sich gelohnt! lg, barbara
  • Sir Tobys diario 08-09 28. April 2008, 15:03

    @ Tach, Klaus, der Sandige: Puh, bin ich froh, die
    Spuernase funktioniert doch noch :-))))))))))))))))))))
  • Klaus der Sandmann 28. April 2008, 13:52

    Zwischentöne? Ist das sowas wie 'blue notes' ;)
  • Michael Rieß 28. April 2008, 11:27

    holy shit dude... öhm, nicht alles gelesen, aber die zwischentöne deute ich richtig, glaub ich: bäh!
  • Anaxagora 28. April 2008, 9:10

    puh, hab mich grad nahezu stundenlang durch die anmerkungen gelesen - und es hat sich gelohnt!
    danke :-)
  • Susan J. 27. April 2008, 22:10

    ....puuuuh, ganz schön viel Arbeit, aber ich hab mich mal durch die Diskussion gelesen. Finde auch, dass es sehr sachlich geschehen ist. Sonst findet man ja eher zwei Fraktionen, die sich gegenseitig beschimpfen bzw. untereinander verteidigen. Ein Grund, weswegen ich das Voting meist meide, da man schon während des Votings weiß, welches Bild in die Galerie kommt und welches nicht.

    Mein Tip: die öffentlichen Favoriten einiger Photographen geben tausendmal bessere Galerien ab.
    Aber wie immer ist auch das Ansichtssache - wir sind ja nicht umsonst unterschiedliche Menschen mit einem eigenen Kopf, Gefühlen, Wünschen und Geschmäckern. Und somit Menschen mit unterschiedlichen photographischen Stilrichtungen. Dass die Galerie hauptsächlich aus einer Stilrichtung besteht, ist schade, aber werden wir wohl nicht ändern können.

    Danke, Klaus, dass du darauf aufmerksam gemacht hast.

    LG an alle fleißigen Diskutierer,
    Susan

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner Museales
Klicks 14.097
Veröffentlicht
Lizenz

Gelobt von 1

Öffentliche Favoriten 16