Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Claus-Dieter Jahn


Pro Mitglied, Leipzig

Mal etwas größer

hier eine Aufnahme mit dem Meade DSI bei 2000mm Brennweite.
Das Seeing spielt hier eine ziemlich groé Rolle für die Gesamtschärfe.
Ist aber doch erstaunlich was der kleine Sensor (7x5mm) so leistet.

Aufgenommen mit Celestron SC 8" 2000mm Brennweite Und dem Meade DSI.

Kommentare 15

  • Jürgen Cron 6. September 2008, 16:42

    Das ist natürlich sehr extrem aber klasse! Gefällt mir schon wie nahe man mit dem entsprechenden Equipment an die Oberfläche kommt.

    Lieben Gruß, Jürgen..
  • Zauberkeule 26. Juni 2008, 21:48

    Faszinierend...
    ...würde das alte "Langohr" sagen...*gg*

    Besonders witzig ist, wenn man/frau erkennt, dass
    der Mond gar nicht rund ist.
    Sehr gut dargestellt.
    Gibt es in Leipzig auch eine Volkssternwarte?
    Besuch lohnt sich mit ner FC-Truppe - nur mal fragen...;-) Adapter und Fernauslöser nicht vergessen.
    lg
    Volkmar
  • Doc Pille 9. Juni 2008, 20:45

    Ja Mond ist echt schwerer als es Aussieht, trotz alle dem gut gelungen.

    mfg docpille
  • Alfred Held 18. Mai 2008, 15:51

    Der Hit in Bilder einfach fantastisch dargestellt
    Gruß Alfred
  • Tom Sievers 18. Mai 2008, 1:57

    ... wenn ich mir Dein Bild so anschaue, dann muss ich zugeben, dass ich noch einiges zu lernen habe ...

    cu Tom
  • Claus-Dieter Jahn 17. Mai 2008, 18:47

    @Dirk
    das waren doch erst 2m Brennweite,es geht aber noch bis 6m:-)))
    Wenn nur das Seeing mitspielen würde.
    Gruß Cl.-D.
  • S T R O B P I X X 17. Mai 2008, 17:46

    Ich bin einfach nur begeistert und wenn du so weiter machst sehen wir bald die US Amerikanische Flagge.

    Mega Stark!

    LG Dirk
  • Gerdchen Sch. 17. Mai 2008, 14:12

    sehr sehr beeindruckend
    das geht aber schon in den Profi-Bereich, oder?
    LG Gerd
  • Mario M. 17. Mai 2008, 12:36

    Wow - einfach Wahnsinn die Qualität!
    Eine Detailgenauigkeit, besser wie GoogleEarth auf Mutter Erde!
    Schönes WE.
    Mario
  • Christian Rusch 17. Mai 2008, 12:15

    Hallo Claus_Dieter
    hervorragende Aufnahme von einer imposannten Kraterlandschaft ! Sehr gut die Tonwerte !
    In dieser Detailierung ist mir das mit meinem 8" noch nicht gelungen ..
    LG Christian
  • Ernst R. H. 17. Mai 2008, 10:49

    Gib's zu: Du warst oben. :-)))
    Wirklich ein erstaunliches Ergebnis.
    lg erha
  • Jo Kurz 17. Mai 2008, 7:12

    das ist schon sehr beeindruckend!
    neu war mir der begriff 'seeing'. doch wikipedia weiss alles *g*
    gruss jo
  • casullpit 17. Mai 2008, 1:00

    Hi Claus-Dieter,
    ist toll geworden Deine Mondaufnahme!
    Etwas in der Art will mir einfach noch nicht gelingen!
    Die letzten Nächte ging gleich gar nix hier!
    Zwar Sternklar, aber ein Seeing wie bei einem Waldbrand!
    LG,
    Peter
  • Peter Knappert 16. Mai 2008, 23:40

    Hallo Claus-Dieter,
    Ist gut geworden ! Vorallem beim C8 spielt das Seeing
    eine ganz entscheidende Rolle; da machen sich kleinere Luftturbulenzen schon sehr stark bemerkbar.

    LG aus dem Schwarzwald,Peter
  • Silvio T. 16. Mai 2008, 23:36

    Deine Technik ist mir zwar unbekannt, aber auf jeden
    Fall hast du damit die Kraterlandschaft des Mondes
    beeindruckend dargestellt! Gefällt mir!
    VG Silvio.