Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Leider mussten...

Leider mussten...

353 4

B. Walker


World Mitglied, Berlin

Leider mussten...

...wir an dieser Stelle zweimal vorbei, weil der Weg eine Sackgasse war.
Einen brütenden Vogel zu stören, ist normalerweise nicht unsere Sache!
Keilschwanzregenpfeifer - Killdeer (Charadrius vociferus)
http://www.allaboutbirds.org/guide/Killdeer/id _________

Cooper Creek, Sarasota, Florida
(Zum Lesen der Exif-Daten siehe Profil)

Erinnert an unsern Flußregenpfeifer...
Erinnert an unsern Flußregenpfeifer...
B. Walker
Angepasst an die Umgebung
Angepasst an die Umgebung
B. Walker

Kommentare 4

  • Karin und Lothar Brümmer 3. Februar 2011, 20:53

    Am Strand von Kühlungsborn habe ich erlebt wie brütende Sandregenpfeifer immer wieder durch vorbeigehende Urlauber gestört wurden. Sie standen kurz auf liefen ein paar Schritte zur Seite um sich dann sofort wieder auf das Gelege zu setzen. Wenn jedoch Hunde in ihre Nähe kamen täuschten sie einen flügellahmen Vogel vor und lockten sie so von ihrem Nest weg. Zum Glück für die Regenpfeifer war kein gutes Wetter und die Zahl der Strandspaziergänger hielt sich in Grenzen außerdem nutzten die Spaziergänger den festen Boden des Spülsaumes. In einer Entfernung von 5 bis 10 m vom Spülsaum fanden wir mehrere Gelege.
    LG Karin und Lothar
  • Fabienne Muriset 3. Februar 2011, 20:35

    Herzerweichend. Und höllisch aufpassen wo man hintritt muss man in einem solchen Fall auch noch...

    Grüsslis
    Fabienne
  • Axel Sand 3. Februar 2011, 18:20

    Ein hervorragendes Foto.
    Gruß
    Axel
  • Willy Brüchle 3. Februar 2011, 13:06

    Täuscht er einen gebrochenen Flügel vor, um dich wegzulocken? MfG, w.b.

Informationen

Sektion
Ordner Watvögel, Taucher
Klicks 353
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/1600
Brennweite 300.0 mm
ISO 400