Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

R.G. K.


Pro Mitglied, dem öst. bay. Landkreis Traunstein

Kurzlebig

Für mich Faszinierend, nach 3 Tagen kommt der Zerfall,
auch als Motiv gefällt es mir....
Hallimasch, Wert:
Eßbar, aber roh giftig. Das Gift bewirkt starke Verdauungsstörungen. Lange genug
erhitzt jedoch schmackhaft und ergiebig. Kann manchmal zentnerweise gesammelt werden.
Der unangenehme adstringierende Geschmack verliert sich beim Erhitzen vollständig. Die Stiele eignen sich nicht zum Verzehr. In manchen Pilzbüchern wird empfohlen, den Pilz vor dem Braten oder Schmoren erst kurz abzukochen und das Kochwasser wegzugießen, wenn von dem Pilzgericht kleine Kinder oder ältere sowie magenschwache Personen essen.

Kommentare 11

  • R.G. K. 4. September 2007, 20:30

    Anmerkung des Knipser's Reinhold:

    Das Prädikat der ‘Schönheit’ ist nicht eine Eigenschaft des an sich wertfreien Bildes sondern eine Zuschreibung des Beobachters.
    Mit freundlichen Grüßen.
    Reinhold Kurfer
  • Eifelpixel 4. September 2007, 20:11

    Bist ja ein richtiger Experte.
    Was man da alles wissen muß.
    Aber sehr schönes Motiv.
    LG Joachim
  • Morgain Le Fey 4. September 2007, 17:22

    @Hans: Eigentlich geht es auch nicht um Perfektion. Es geht nur um Gleichmacherei. Fast jedes Bild hier in der FC wird durch Kommentare von guten Freunden an den Rand der Genialität oder sogar darüber hinaus gerückt. Wie soll sich denn aber ein Fotograf verbessern, wenn er nicht auf die kleinen Mängel und Verbesserungsmöglichkeiten hingewiesen wird. Eigentlich sind doch dafür seine Freunde da, oder?

    Gruß Andreas
  • Morgain Le Fey 4. September 2007, 12:07

    "klasse Aufnahme", "in jeder Hinsicht sehr gut", "Ganz wunderbar fotografiert", "Fantastische Aufnahme", "perfekt gelungen"

    Wo ist eigentlich das Bild zu diesen ganzen Superlativen?

    Ich sehe hier ein durchschnittliches Bild mit leichten Überbelichtungen und einem zu knappen Schnitt unten. Die Perspektive ist nicht schlecht, könnte aber noch tiefer sein. Die Schärfe ist ganz ordentlich, aber die Hutkante des linken vorderen Pilzes ist schon wieder unscharf (Schärfe zu weit hinten). Die Pilze sind kaum freigestellt und der Hintergrund ist sehr unruhig. Ein durchschnittliches Bild eben...

    Gruß Andreas
  • Alfred Moegen 4. September 2007, 11:36

    sehr schön Deine Schwammerl-Serie
    das meiste in Kriechstellung-Respekt für Deine
    Gelenkigkeit, machtbestimmt das Training mit Gina :-)
    LG Alfred
  • Brigitte Kotek 4. September 2007, 10:57

    am liebsten würde ich sie riechen, ich liebe pilze und auch fotos davon, einfach wunderschön anzusehen und deines ist perfekt gelungen.
    lg gitti
  • Uli Hoffmann 4. September 2007, 8:20

    Ganz wunderbar fotografiert.
    Und toll erklärt.
    LG
    Uli
  • just a moment 3. September 2007, 23:00

    Die Aufnahme ist Dir wieder einmal in jeder Hinsicht sehr gut gelungen und auch die Info ist sehr wissenswert!!!
    LG Petra
  • Elke H.R. 2 3. September 2007, 22:48

    Eine wunderschöne Pilzaufnahme in tollen Farben !!
    LG Elke
  • Joachim Kruse 3. September 2007, 22:26

    Schöne Farben, gefällt mir sehr gut!
    Gruß Joachim
  • Lady Durchblick 3. September 2007, 22:23

    die sehen aber noch lecker aus... klasse Aufnahme
    vg Ingrid