Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Marion Hörth


Pro Mitglied, Limburg / Lahn

Kleine Fressmaschinen

....sind die Raupen des großen Kohlweißlings

Kommentare 17

  • Sonja Haase 19. Oktober 2014, 17:25

    Stimmt, das sind sie. Ich sah ja nach langer Zeit mal wieder 2 Stück davon... und bin ja nur aufmerksam geworden, weil viele Blätter einfach weg waren. Eine sehr schöne Aufnahme ist dir von der fressenden Raupe gelungen. Feine Schärfe und gelungene Farben. VG Sonja.
  • Hertha Götz 18. Oktober 2014, 0:24

    Perfekt !!! Neben perfekter Schärfe hast du ihn sogar in der Diagonalen aufgenommen ! ich habe sowas leider noch nie gesehen, außer so langen schwarzen, keine Ahnung. Toll schaut er aus, deine Raupe vom großen Kohlweißling. Woher weißt du das so genau, was daraus wird?? VG von Hertha
    Ach ich muss noch viel lernen
  • nur Soh 17. Oktober 2014, 22:29

    Schönes Interessantes Foto einer gut getarnten Raupe
    LG Helle
  • alicefairy 17. Oktober 2014, 18:12

    Möge es ihnen schmecken! Schönes Makro Marion! Gefällt mir!
    Lg Alice
  • Günther Metzinger 17. Oktober 2014, 9:42

    Ein sehr schönes Makro, das schon ein wenig die Vorfreude auf den Frühling mit einer neuen Faltergeneration bringt.
    VG Günther M
  • s.-a. j. 16. Oktober 2014, 23:53

    Klasse im Bildaufbau, die Andern des Blattes heben die Raupe noch weiter hervor.
    Tolles Motiv, sauber abgelichtet.

    Gefällt mir sehr gut!

    LG - Sven-Arne
  • Bernhard Jörgensmann 16. Oktober 2014, 22:18

    Die hast Du schön formatfüllend ins Bild gesetzt, Die Schärfe ist gut getroffen.
    Gruß Bernhard.
  • olympM1 16. Oktober 2014, 21:36

    Es muss wohl alles rein, sie folgen eben ihrem Instinkt, wie manche Menschen auch, die können manchmal auch nicht aufhören.
    LG Dieter
  • komet 16. Oktober 2014, 20:09

    Da sieht man, dass sie schon ganze Arbeit geleistet hat. Sehr schöne Aufnahme.
    LG Marcel
  • G. H. H. 16. Oktober 2014, 18:06

    farblich wunderbar an ihre umgebung angepasst. manchmal frage ich mich, wo die raupen das alles hintun, was sie in dieser schnelligkeit verputzen :-) vorne rein - hinten raus ;-))

    tolle aufnahme der raupe!

    vg

    gabY
  • Naturphotographie - Heike Lorbeer 16. Oktober 2014, 13:40

    Super zu sehen wie sie sich hier durchs Blatt "arbeitet". Fressen ist ihr einziger Lebensinhalt. Sehr schön deine Aufnahme.
    LG Heike
  • Brigitte Schönewald 16. Oktober 2014, 13:33

    In feinster Schärfe und mit bester Bildgestaltung hast Du den kleinen Nimmersatt fotografiert.
    LG Brigitte
  • Sigrid E 16. Oktober 2014, 13:28

    Sehr schön die durchgängige Schärfe, auch die diagonale Linienführung finde ich klasse!
    Ein gelungenes Makro!
    LG Sigrid
  • Eyris 16. Oktober 2014, 13:10

    Hallo Marion

    Die vielen Raupen im Herbst bedeuten für uns Makrofotografen, das wir im nächsten Jahr wieder ausreichend Motive haben werden. Sehr schön hast du hier den kleinen Nimmersatt auf den Chip bannen können. Das gefällt mir sehr, sehr gut.

    LG
    Kerstin
  • Marc B.Photography 16. Oktober 2014, 12:13

    Schönes Foto !!

Informationen

Sektion
Ordner Raupen
Klicks 500
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A33
Objektiv 105mm F2.8
Blende 10
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 105.0 mm
ISO 400