Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

sortie | de | camions


Free Mitglied, lauter Sehsucht

Kommentare 23

  • Claudia Zurlo 31. Mai 2005, 12:05

    Wasser ist Leben ... könnte eine Art Geburtskanal sein ;-)
  • sortie | de | camions 31. Mai 2005, 9:15

    @alle - wärmsten Dank!
    @Esti - danke, die Bilder von Gaby kannte ich noch nicht.
  • Fernando O.M. 30. Mai 2005, 23:24

    erst beim zweiten Blick erkennt man ja die Beine :)
  • Alfons Gellweiler 30. Mai 2005, 22:29

    Die reduzierte Farbigkeit ist schon mal toll, aber den Kick bringt natürlich der vorüberfliegende Schattenriss.

    Grüße Alfons
  • die Maike 30. Mai 2005, 22:03

    fine art !
  • Esti Cs. 30. Mai 2005, 15:57

    ich mag diese idee auch und hier besonders die linien. musste dabei an die serie von gaby g. denken, die mal eine wasserrutsche-serie hochgeladen hat. mein liebling davon möchte ich hier zeigen, wenn erlaubt. ;-)
    Blue IV ~ No!
    Blue IV ~ No!
    Gaby G
  • N a d a . 30. Mai 2005, 14:35

    würden die bäume fehlen......dann wär es ein überdimensioniertes versuchslabor.
    steril und beängstigend.
    :) isses aber nich
  • Der Dicke 30. Mai 2005, 13:34

    das kannste glauben .... ;-))))
  • .ina. 30. Mai 2005, 13:13

    die is drinnen und draussen isses erst recht cool, wenns kalt ist, dann dampft das Wasser so schön. (o:
  • sortie | de | camions 30. Mai 2005, 13:09

    @Jürgen - was für eine Fotoserie hab ich da verpasst... d:´-(
  • Der Dicke 30. Mai 2005, 13:05

    @ michel: doch. ich bin steckengeblieben. die feuerwehr hat zwei stunden gebraucht, um mich da wieder rauszubringen. aber schon vorher durfte ich eigentlich nicht mehr. gut, ich hab das rohr sauber gemacht beim runterrutschen, nur jedes mal, als ich unten im becken ankam, war die verdrängungsleistung meines astralkörpers so heftig, dass sie jedes mal das becken neu einlassen mußten. das ist denen auf dauer zu teuer gekommen .... ;-)
  • sortie | de | camions 30. Mai 2005, 12:54

    @Ronald - ich finde, es ist ein ganz anständiges Bild.
    @Sylvia - ähh... Darm...?
    @Ina . - aber schön warm anziehen... :-(
    @Jürgen - ähh... warum? du bist doch nicht etwa....?!
    @Matz - hmm... immer an der gleichen Stelle. das ist keine Wanderrutsche. :-)
    @Greta - fotografamus, ergo sumus... :-)
    @Ronald - das wäre in gewissem Sinne praktisch, in anderer Hinsicht aber eher unpraktisch...
  • P I C O 30. Mai 2005, 12:46

    Ja, sie ist ihm einoperiert!
  • Hildegard S. 30. Mai 2005, 12:40

    Was für eine gute Idee!! Ist doch erstaunlich, wo die FCler ihre Kamera überall mit sich herumschleppen.
  • Matz Wachter 30. Mai 2005, 12:37

    geilomat, wo war die am wochenende? hat im thumb allerdings was von medizinischem gerät ;-) der schatten darin ist einfach nur gut. respekt.