Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Reinhold Bauer


World Mitglied, Forbach/Nordschwarzwald

hunderte am Wegrand. Ihr Name ?

ein Meer von rot, pink, violetten Wildblumen säumten meinen Weg am frühen Sonntagmorgen.
Nikon F65, Sigma 28-200 mm, Kodak Ektachrom,

Kommentare 12

  • Evelyn Munnes 9. Juli 2003, 20:39

    wunderschön,ist es geworden!!!
    Besonders gefält mir die Sichtweise!!
    Liebe Grüsse Evelyn
  • Rainer Switala 9. Juli 2003, 17:52

    wiedermal etwas gelernt - kannte ich nicht
    wunderschön diese aufnahme
    sagt mir sehr zu
    gruß rainer
  • Iris Richter 9. Juli 2003, 16:12

    Ja, das ist Blutweiderich.... von dir traumhaft schön in Szene gesetzt.
    Fantastisches Spiel mit Schärfe und Unschärfe!
    Gruß
    Iris
  • Jule G. Lorenz 9. Juli 2003, 11:01

    Ein traumhaftes Gemälde!
    Gruß, Jule
  • Robert Krettek 9. Juli 2003, 10:22


    Schöne Aufnahme.

    Gruss
    R.K.
  • Andrea Fries 9. Juli 2003, 8:52

    Der Unschärfe-Schärfeverlauf auf die Blüte rechts, und die kräftigen Farben, geben diesem Bild seine besondere Note.
    Ein wunderbares, malerisches Foto.

    vlg Andrea
  • Abstrakta Wahnsinn 9. Juli 2003, 8:22

    ein traumhaftes foto reinhold! :)))
    der schärfe-unschärfeverlauf ist super.
    lg
    kirsten
  • Werner Hellwig 9. Juli 2003, 7:41

    Der Meinung von Wiltrud schließe ich mich an:
    Lythrum salicaria (Blut-Weiderich).

    Herzliche Grüße
    Werner
  • Wiltrud Doerk 9. Juli 2003, 7:02

    Das dürfte ein Blutweiderich sein..., wächst gerne an
    feuchten Stellen, bzw. direkt an Seen und Flüssen und zieht viele Falter an!
    Schöne Aufnahme,
    Gruß Wiltrud
  • Birgit Böckle 9. Juli 2003, 5:35

    Einfach nur schön und gekonnt präsentiert
    LG
    Birgit
  • Sarah Bauer 9. Juli 2003, 0:47

    Im Moment hast du es mit den Komplementärkontrasten mhh?
    Auch hier schon wieder ein Beispiel wie aus dem Lehrbuch!
    Sandra trifft es mit malerisch absolut!
    Sieht aus wie ein Ölgemälde. Dazu der leichte Rechtsdrift der Blüten insgesamt........toooolllll!
    Dass die Blüte leicht angeschnitten ist, hält das Bild zusammen! Finde ich äußerst passend.

    Grüß mir LA!
    Sarah
  • Sandra Bartocha 9. Juli 2003, 0:40

    Hallo Reinhold,
    was für eine unchristliche Zeit ein Bild in die FC zu stellen....:-)
    Abgesehen davon halte ich es für ein sehr schönes Bild.
    Besonders dass die Schärfe wirklich nur auf der einen Blüte liegt.... ist total malerisch....
    Viele Grüsse und schönen Abend noch, Sandra