Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Werner Hellwig


Free Mitglied, Bingen am Rhein
[fc-user:12579]

Über mich

Jahrgang 1954.
Meinen kindlichen Berufswunsch konnte ich nicht verwirklichen ...

Habe im Frühjahr 2000 meine Liebe zur Fotografie wieder neu entdeckt.
Ich fotografiere seither mit einer Canon EOS3 und digitalisiere anschließend die Filmstreifen mit einem Diascanner (Nikon LS-2000).

Für eine weitere "Ver(un-)schönerung" der Photos mit gängigen Bildbearbeitungsprogrammen wie PhotoShop fehlt mir die Zeit. Meine Bilder, die hier zu sehen sind, habe ich vor dem Upload mit der Bildbearbeitungsfunktion von ACDSee pixelmäßig auf 600x400 (Hochformat) bzw. 600x900 (Querformat) reduziert.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
26. August 2002:
Ich beuge mich dem hier allgemein vorherrschenden "Schärfefetischismus"...
Meine nach dem 19.08.2002 hochgeladen Bilder wurden nach der Pixelreduktion zusätzlich mit dem "Scharfzeichnen-Filter" von ACDSee "nachbehandelt" (sofern es mir als sinnvoll erschien).
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
07. Februar 2003:
"Befreit ..."
Die Last des Upload-Limits liegt nicht mehr auf meinen Schultern, seit ich beschlossen habe, meinen wöchentlichen "Bilderdienst" weitestgehend einzustellen.

Mich stört zunehmend, daß hier in der "FC" Bildinhalte und Bildbeschreibungen kaum eine Rolle spielen. "Insekt auf Blume" als Bildbeschreibung eines Makros reicht offensichtlich den meisten aus ... (Oberflächlichkeit dominiert)

"Entzerren" bei Weitwinkelaufnahmen, "Freistellen", wenn der Hintergrund nicht kommod ist, "Wegstempeln" bei kleinen Mängeln, "Nachschärfen" bis der Arzt kommt ..., wenn's denn unbedingt sein muß ...
"Die FC", in weiten Teilen eine digitale Scheinwelt ..., daher nicht "die meinige".
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
01. Mai 2004:
Ich habe meine (bis dato 99) Fotos gelöscht.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
12. Juni 2012:
Nachdem ich die Erfahrung machen mußte, daß in der FC die Zensur (in Form von selbstherrlichen Admins, die ihr schändliches Tun nicht einmal dokumentieren) Einzug gehalten hat, habe ich beschlossen, nach 13.737 Anmerkungen keinerlei botanische Bestimmungshilfen mehr zu verfassen.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
12. Mai 2016:
Nach nunmehr fast 14 Jahren FC ziehe ich mich infolge der desaströsen Neugestaltung der Internet-Präsenz komplett zurück.
Das wars dann ...
So long ...

Mittlerweile schäme ich mich, dieser Internet-Präsenz einst als zahlendes Mitglied zugehörig gewesen zu sein.

Kommentare 1363

  • Elke-Ch. 22. Juli 2016, 21:40

    Danke für die Anmerkung. Der Name ist Blüte vom Kleeblatt!

    Lg Elke
  • sariba 22. Juli 2016, 17:18

    Name der Pflanze - Kornkarde. Jani war so nett und hat es mir veraten.;-))
    Gruß
    Sariba
  • Gerhard23 22. Juli 2016, 12:34

    Hallo Werner,
    wenn ich mich nicht täusche handelt es bei der Pflanze um den Hasenklee.
    Laune der Natur deshalb, weil es doch erstaunlich, was auf unserem Planeten so
    wächst. Es muss nicht immer eine Orchidee oder hochgezüchtete Pflanze sein.
    VG Gerhard
  • onno 26. Juni 2016, 7:42

    Moin Werner-
    das allgemeine Miteinander, Umgang- Kommentare- Bewertungen (!!!) usw sind für mich auch nicht das Gelbe vom Ei - es ist der Zeitgeist, und der ist für mich in dieser Form nicht von Bedeutung. Habe hier auch schon Bemerkungen über meine Arbeiten bekommen, die ich nur noch als belanglose
    Beliebigkeiten und Gelaber bezeichnen kann - aber ich habe in dieser fc einige außerordentliche Lichtbildner/innen, deren excellente Arbeiten/Anregungen kennen und schätzen gelernt, der Rest
    der munter geschwätzigen Kaffeekränzler und hochqualifizierten Könner ist für mich ohne Bedeutung,
    denn wenig Gutes ist allemal besser als überbordende Beliebigkeit - ist nicht mein Maßwerk.HG onno
  • Alexander Schlauch und Ira Brockmann 13. Juni 2016, 22:39

    Danke für Anmerkung zur Hain-Schwebfliege, den Blütennamen, vermutlich, wir sind uns nicht ganz sicher ist Wiesen-Strochschnabel (Geranium pratense) VG Alex und Ira
  • photoreiserin 12. Juni 2016, 16:01

    Ich habe gerade von Jani erfahren sie heist Lichtnelke,danke
    VG
  • Dr. Peter Kastner 2. Juni 2016, 9:04

    hallo Werner,
    zunächst Glückwunsch zu Deinem Portfolio an Motiven
    danke fürs reinschauen und Deine AM zum Bild - der Darsteller war rechts in den Tags zwar aufgeführt, hatte ihn aber vergessen, unters Bild auch noch zu setzen
    danke für den Hinweis
    weiterhin gut Licht
    VG Peter
    Feder auf Feder ...
    Feder auf Feder ...
    Dr. Peter Kastner
  • Jok5 3. April 2016, 20:01

    Servus Werner,
    vielen Dank für Dein Interesse an meiner, mit einer Tonung versehenen, knospenden "Bauernhortensie", bei den Schlagworten ist der Begriff aufgeführt!
    Liebe Grüße, Josef
  • DeDo 62 9. März 2016, 5:22

    Hallo Werner!
    Danke für deine Anmerkung zu meinem ,,Unkraut".Für mich bleibt es das auch.Übrigens heißt es "fotocommunity",nicht Botanische Lehre oder so.Ich lege nun mal keinen großen Wert auf irgendwelche namentlichen Bestimmungen zu Pflanzen,Blumen ect.Bei mir steht an erster Stelle das Foto.Lege in Zukunft keinen Wert auf irgentwelche Kommentare von Dir.Weiterhin viel Spaß in der fc.
    VG Detlef
  • rireb12 23. Februar 2016, 16:00

    Hallo Werner, es handelt sich bei meinem Bild mit den gelben Blüten
    um den Huflattich ( Tussilago farfara ) LG Richard
  • rireb12 22. Februar 2016, 23:43

    Hallo Werner, leider kenne ich den Namen dieser gelben Blümchen auch nicht,
    bin aber ernsthaft daran, diesen aufzutreiben. Antwort folgt. LG Richard
  • Peter Jentzsch 26. Dezember 2015, 21:54

    danke für deine Anmerkung, sorry leider kenne ich die Pflanze nicht- sah nur so schön aus am Wegrand.
    LG Peter
  • GRAFVONFOTO 16 29. November 2015, 18:54

    ICH SCHÄTZE MAL MOHN :-)
  • hensken 26. November 2015, 16:03

    danke Werner für deine Anmerkung.Name der pflanze weis ich nicht. l.g hensken
  • Thomas W65 16. November 2015, 13:45

    den Namen der Pflanze kenne ich nicht. Es ist mir auch überhaupt nicht wichtig
    alles genau benennen und bestimmen zu können.
    Es wäre mir lieb wenn Sie in Zukunft meine Bilder nicht mehr kommentieren !

Meine Statistiken

  • 26 190
  • 1.191 14.910
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse