Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Wilhelm H 259


Free Mitglied

Hinterhof-Romantik

Leider kann ich zu dem Foto nicht sehr viel erzählen.

In der ersten Reihe, auf dem Boden in der Mitte, sitzt mein Vater, der zu dem Zeipunkt noch nicht ahnen konnte, daß sein zukünftiger Sohn etwa 70 Jahre später dieses Bild in der FC hochladen wird. Von den anderen weiß ich leider überhaupt nichts.

Ich schätze mal, daß das Bild noch vor 1939, also vor Beginn des schrecklichen Krieges, gemacht wurde. Irgendwie witzig finde ich, daß hier mit einer Box eine Box fotografiert worden ist. Auf der Fensterbank ist sie zu sehen.
____________________________________________________________

Aufnahmegerät:


Aufnahme-Datum: Etwa zwischen 1936 und 1939

Digitalisiert vom Negativ und ein paar Kratzer entfernt von Willi H 411 :
Im Jahre 2008

Kommentare 6

  • hb-photography 11. Oktober 2008, 19:36

    also willi, das ist erstklassig präsentiert. auch toll mit dem rahmen. man sieht, früher wurde auch gut fotografiert. lg holger
  • Norbert van Tiggelen 22. März 2008, 18:10

    Hey Willi!
    Bitte nicht persönlich nehmen, aber weisst du wie ich das Foto nennen würde?

    "DIE ASCHENTONNE" ..... schmunzel !

    Nee, im Ernst jetzt! Als ich noch eine kleine Kröte war, standen diese Eisenkübel auch immer an der Straße, und manchmal waren sie glühend heiss, wenn jemand kurz zuvor seine heisse Asche vom Ofen dort drin entleert hat! Naja, im Winter war es schön!
    LG Norbert

    Und hier ein echtes Müllgedicht ;-)



    „Mein lieber Müll !!!“

    Macht euch mal ein paar Gedanken,
    was ihr in den Müll so schmeißt,
    uns Bodenschätze Gott geschenkt hat,
    wir vernichten es ganz dreist.

    Mit großem Aufwand, und Maschinen,
    wurd’s geholt ans Tageslicht,
    den teuren Wert den jetzt der Müll hat,
    sehn wir Menschen leider nicht.

    Achtlos werden weg geworfen,
    Flaschen , Dosen und Papier,
    wer schafft Neues bald nach oben,
    schaut mich an, und sagt es mir?

    Bald schon ist die Zeit gekommen,
    wo’s den Rohstoff kaum noch gibt,
    dann wird jeder von uns merken,
    wie der Müll doch war beliebt!

    © Norbert van Tiggelen

  • dezember 4. März 2008, 23:03

    bin hier insbesondere vom offensichtlich extra schicken sonntags-aufmachung der personen angetan, sowie vom utensil, auf dem die herrschaft rechts platz genommen hat ;-))

  • michael mandt 26. Februar 2008, 19:04

    eine tolle serie.
    hut ab vor dieser schönen idee.
    lg
    michael
  • ..eswiesommer 25. Februar 2008, 22:13

    die grauwerte haste aber spitzenmäßig hinbekommen! weiß ja jetzt selber, dass das gar nicht so einfach ist.. ;o)
    so eine aschentonne wie die rechts im bild, hatten meine eltern auch noch. jetzt gibt´s ja nur noch die kunststoffvariante.
    herrliches bild!
    lg.s
  • Zeitreisender 25. Februar 2008, 18:54

    Top Quali für den Scan, ich habe den Negativfundus meines Opas komplett auf dem Speicher, hat er alles auf der Flucht vor den Russen mitgenommen. Da hätte ich Jahre dran zu tun !
    Klasse Bild !

    LG Ralf

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 775
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz