Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Marianne Schön


World Mitglied, Seewald

*Hellgelbe Flechten*

Sie erinnert mich an die grüne Landkartenflechte. Sie sitzt hier auf einem Stein und ist
ganz dünn und klein. Es war nicht leicht das hellgelbe aufs Bild zu bringen.

Dank Ulrich Kirschbaum sind wir alle wieder ein wenig schlauer.
es ist die ...Landkartenflechte Rhizocarpon geographicum...

Kommentare 20

  • Manfred Bartels 25. Februar 2008, 10:38

    Das ist gut gelungen und dank Ulrich kommt einiges an Informationen dazu.
    Euch Beiden vielen Dank dafür.
    LG Manfred
  • Joachim Kretschmer 24. Februar 2008, 16:27

    . . fein sind die Strukturen, der Vergleich mir einer Landkarte ist angebracht . . VG, Joachim.
  • Fritz Armbruster 24. Februar 2008, 10:45

    Bei den Flechten kann ich zwar nicht mitreden, aber die Farben beherrscht Du vorzüglich, eine wunderbar Aufnahme von verswchieden Flechten.
    Viele Grüße Fritz
  • Beate Und Edmund Salomon 24. Februar 2008, 8:43

    Eine feine Aufnahme mit sehr guter Qualität. Die Flechte sehen ja fast wie Blüte aus. Gefällt uns ausgezeichnet.
    Gruß von Beate und Edmund
  • Franz Burghart 24. Februar 2008, 7:31

    Was man so alles in der Natur entdecken kann, fast wie eine Landkarte
    LG Franz
  • Velten Feurich 24. Februar 2008, 5:53

    Rhizocarpon begleitet uns auf vielen Wanderungen vor allem auf Silikatgesteinm da sie dort sehr häufig vorkommt. Ich finde es gut sich auch den Flechten mal zuzuwenden und mache es auch ab und zu.
    Für den heutigen Sonnenvorfrühlingstag wünsche ich gute Bilder ! LG velten
  • Sonja K. 23. Februar 2008, 23:50

    Eine starke Aufnahme! Sehr schöne Kontraste!
    Gefällt mir gut!
    LG Sonja
  • Regine Schulz 23. Februar 2008, 23:35

    Hallo Marianne,
    eine Gelbflechte sehe ich schon mal, doch dann ist mein Wissen begrenzt. Hier muss ein Experte vielleicht bestätigen, dass es sich um Gelbflechtenbabys handelt!! Es sollten auch bei Deinem scharfen Foto keine Probleme bei der Bestimmung geben.
    Danke für Deinen Zuspruch, unter meinem Foto - klar, ich greife Mutter mal unter die Arme - mache ihr morgen Frühstück, wenn ich rechtzeitig wach werde!!
    Auch Dir einen schönen Sonntag und liebe, hilfreiche Kinder.
    LG Christian
  • Christap 23. Februar 2008, 23:20

    Solche Flechten hab' ich jetzt im Winter-Urlaub in Österreich auch gesehen.
    Die sind wirklich schwer zu fotografieren. Dir ist es gut gelungen.
    LG Christa
  • Reimund List 23. Februar 2008, 23:10

    du bringst uns immer wieder ganz kleine Dinge zur Ansicht. Das habe ich noch nie gesehen. Sehr dekorativ
    lg R.
  • Lemberger 23. Februar 2008, 22:54

    Können uns gut vorstellen, daß es nicht so einfach war, diese Flechten festgehalten. Hast dieses Problem aber gut gelöst!
    Gut hast du die verschiedenen Grün/gelb Töne abgelichtet!
    Sind ja wahrlich kleine Kunstwerke!
    LG Hans und Maria
  • Ulrich Kirschbaum 23. Februar 2008, 22:50

    Da sitzt wieder einmal zusammen, was eigentlich nicht zusammengehört: Gelbgrün wächst auf saurem Gestein (hier in der Tat die Landkartenflechte Rhizocarpon geographicum), Gelborange bevorzugt Substrate mit höherem pH-Wert und/oder erhöhter Ionenkonzentration (hier Candelariella vitellina). Die weißgraue Krustenflechte mit den schwarzen Apothecienscheiben und dem hellen Apothecienrand kann ich leider auch nicht identifizieren. Wieder ein schönes Beispiel dafür, dass sich unter natürlichen Bedingungen manches anders darstellt, als in den schlauen Lehrbüchern. Oder: In der Biologie keine Regel ohne Ausnahme! Ich finde, Du hast das Grüngelb gut getroffen (meine Erfahrung ist, dass sich Digitalkameras mit den verschiedenen Gelbtönen ziemlich schwer tun). Ausgezeichnete Bildschärfe.
    mfg Ulrich
  • Frank Moser 23. Februar 2008, 21:57

    Sieht sehr gut aus - sowohl farblich als auch grafisch.
    Schöne und auch interessante Strukturen, die "Fehlstellen" lockern wirkungsvoll auf.

    Gruß Frank.
  • Sorin VOICU 23. Februar 2008, 21:36

    Fein gesehen!
    lg sorin
  • Werner Bartsch 23. Februar 2008, 21:30

    wunderschöne flechtenlager in schönstem kolorit !
    das "schreit" nach einem experten.....
    lg .werner