Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sepp keller


Free Mitglied, Untersiggenthal

Halsbandschwindling

Unscheinbar bevölkert Marasmius rotula, der Halsbandschwindling, bereits schon im Mai tote Laubholzäste. Man muss schon genau hinschauen, um die Schönheit dieses bis max 1.5 cm grossen Pilzchens zu entdecken. Der Pilz kann bis weit in den Herbst hinein gefunden werden. Ein untrügerisches Merkmal ist das sogenannte Kolar um die Stielspitze. D.h. Die Lamellen berühren den Stiel nicht. Sie gleichen den mit der Nabe zusammengefassten Speichen eines Rades.

Kommentare 13

  • Wagner Peter Sey. 30. Oktober 2007, 21:39

    ein super Bild ich bin begeistert

    Gruß Peter
  • Alina Riquelme 24. Oktober 2007, 20:24

    Die sind wirklich nicht einfach zu fotografieren .
    Dir ist hier eine sehr schöne Aufnahme gelungen.
    Lg,Alina
  • Harald Andres Schmid 24. Oktober 2007, 9:11

    Sehr schön gemacht, Sepp!
    Wunderbare Motive für einen Pilzfotografen.
    Gruss, Harald Andres
  • Elke H.R. 2 23. Oktober 2007, 15:14

    Eine sehr schöne Aufnahme dieser Pilze,die ich noch nie gesehen habe !
    Danke für den Link bei meinem Bild .:-))
    LG Elke
  • Frank Moser 23. Oktober 2007, 8:38

    Sie sind nicht leicht zu fotografieren - Du hast es aber doch geschafft. Bis auf die leichten Überstrahlungen eine gelungene Aufnahme.

    Liebe Grüße
    Frank.
  • Ursula F. 22. Oktober 2007, 21:50

    Winzige Schönheiten zeigst Du uns da! Der "Faltenrock"
    ist wunderschön!
    Gruss Ursula
  • Patrik Brunner 22. Oktober 2007, 21:42

    Die sehen aber noch recht frisch aus.... ich fand am Sonntag im Moos sehr viele kleine Schwindlinge aber alle 'furztrocken'... ;-))
    Der Blick in die Lamellen und auf den Hutrand gefällt, diese 'Lamellensäcke' sehen immer aus wie vom Wind aufgeblasen... ;-))
    Die leicht zu hellen Stellen hätte man evtl noch etwas abdecken können, ist aber nur ein Detail und Geschmacksache....
    Gefällt mir gut.
    Gruss Patrik
  • Beat Bütikofer 22. Oktober 2007, 21:31

    Machen sich gut, deine "Gugelhopfpilzchen" mit dem durchscheinenden Licht. Hier stört es auch nicht, dass die Stiele nicht ganz mit drauf sind.
    Gruss Beat
  • Peter Widmann 22. Oktober 2007, 20:43

    Die gefallen mir auch sehr gut Sepp. Schöne Aufnahme.
    LG Peter
  • Conny Wermke 22. Oktober 2007, 19:47

    Deine Aufnahme bringt deren Schönheit richtig zur Geltung. Ganz toll hast Du diese Winzlinge aufgenommen

    LG Conny
  • Herbert Schacke 22. Oktober 2007, 19:43

    Mich erinnern sie irgendwie an Minifallschirme und
    Wirken immer zerbrechlich.
  • bilderjägerin 22. Oktober 2007, 18:48

    ich bins auch - begeistert!!!
    durch deine bilder gehe ich inzwischen viel bewusster durch den wald. die hübschen winzlinge hab ich aber noch nie entdeckt.
    klasse foto !!!
    lg Anna
  • PeLe 22. Oktober 2007, 18:22

    Wow....Sepp, ich bin absolut begeistert...die sehen ja aus, wie kleine Fallschirme..!! Das ist ein tolles Bild !!
    lg Petra