Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jürgen Evert


World Mitglied, Güstrow

Halo

War heute für kurze Zeit am Himmel zu sehen. Ich musste einige Versuche starten, bis halbwegs passte, in die Sonne zu knipsen.
Hab hoffentlich ale Sensonflecken erwischt :-)

Kommentare 17

  • Stephan K. 2. Juni 2012, 12:07

    Das schaut sehr gut aus!
    So eine besondere Begegnung dieser Art habe ich mal in den Bergen gehabt. Dort im Gegenlicht klare Konturen zu erhalten ist gar nicht so einfach, dazu noch alles freihand.
    FG Stephan
  • Andrea 0085 29. Mai 2012, 22:55

    Ein tolles Foto! Gefällt mir sehr gut. Vg.Andrea
  • Jürgen Evert 29. Mai 2012, 9:34

    @KLEMENS HARAZIM:
    Klar hab ich der Sache auch noch etwas an Bearbeitung angedeihen lassen :-)
  • KLEMENS H. 29. Mai 2012, 9:20

    ...ein interessantes Wetterphänomen,
    das Du hier eingefangen hast, Jürgen.

    Es war mit bloßem Auge
    wahrscheinlich weniger deutlich zu erkennen,
    als in der Aufnahme,
    denn die Lichtkraft der Sonne war sicherlich -
    trotz der Cirruswolken - sehr stark blendend...

    HG Klemens
  • Jürgen Evert 28. Mai 2012, 22:13

    @Heinz Höra: 16:15 Uhr
    Auf Hochformat hätte ich ja auch kommen können :-)
  • Heinz Höra 28. Mai 2012, 12:12

    Hallo Jürgen, Danke für Deinen Kommentar zu meiner Aufnahme dieses Halos.
    Nun würde mich aber doch interessieren, wann Du Deine Aufnahme gemacht hast. Da Du die Aufnahme mit 10 mm Brennweite gemacht hast, erfaßt man mit der 40D in der Breite einen Winkel von 87°. Da müßte man eigentlich außer dem 22°-Haloring auch den 46°-Halo sehen, wenn er vorhanden war. Es sieht aber so aus, als würdest Du hier nur einen Ausschnitt der Aufnahme zeigen.
    Ich habe mein Bild gegen 16:30 Uhr aufgenommen, so wie Du auch mit 10mm Brennweite. Da stand die Sonne immerhin noch 40° hoch am Himmel. Da ich hier im Hochformat fotografiert habe, habe ich oben noch ein Stück des 46°-Halos mit aufgenommen.
    Seid gegrüßt von Heinz
  • Mandi00845 27. Mai 2012, 22:45

    Sowas hab ich noch nie gesehn, sieht super aus Dein Halo!
    lg. mandi
  • DiHeDo 27. Mai 2012, 20:18

    Schließe mich den Vorschreibern an.
    Klasse!!!
    VG
    DiHeDo
  • Gertraud Eifert 27. Mai 2012, 18:56

    Hallo Jürgen,
    eine hervorragende und klasse Aufnahme vom Halo.
    Gruß Gertraud
  • Robert Schwendemann 27. Mai 2012, 10:26

    Aber Hallo...der ist stark!
    Gruß Robert
  • Erika Wenzel 27. Mai 2012, 7:49

    Doch,damit hast Du,wie ich vor Jahren ,etwas sehr Seltees und noch so gut,erwischt!
    Da muß man schon seine Augen weit aufgesperrt haben,um so etwas zu entdecken,klasse!
    vg Erika
  • Ralf Patela 27. Mai 2012, 0:17

    Das habe ich noch nie probiert.
    Gruß Ralf
  • Jürgen Evert 26. Mai 2012, 23:07

    @DerFährmann: Heute Nachmittag im Innern von Mecklenburg
  • DerFährmann 26. Mai 2012, 23:06

    schöner halo. war der heut über der ostsee?
    (sent via fotocommunity Android App)
  • Jürgen Evert 26. Mai 2012, 21:36

    @EriG: Ob ich das allerdings mirt Augeklappe so hingekriegt hätte...
  • EriG 26. Mai 2012, 21:31

    aber immer schön vorsichtig ... zumindest weißt DU nun schon mal, warum die Kapitäne früher alle augenklappen hatten! ;-)
  • Birgit Pittelkow 26. Mai 2012, 20:40

    wow, da wird man ja fast hinein gezogen, ich finde du hast den Halo gut erwischt, lG Birgit

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Motive
Klicks 825
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 40D
Objektiv ---
Blende 11
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 10.0 mm
ISO 100