Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

markus.barth


Pro Mitglied, Kurpfalz

Gondrexange

Ein paar Kilometer westlich von Sarrebourg findet man das pittoreske Dörfchen Gondrexange.
Hier überquert die Bahnstrecke nach Nancy den Rhein - Marne Kanal und ermöglicht dieses Motiv. Die zierliche BB 26000 ist für diese recht schmale Lücke wie gemacht.

2.10.2013

Kommentare 12

  • Bernd Freimann 5. November 2013, 11:42

    Schönes Foto - auch moderne Bahnen können was bieten.

    Gruß aus Berlin
    Bernd Freimann
  • makna 10. Oktober 2013, 16:31

    Eine sehr schöne (und wie Thomas schreibt: bisher unentdeckte) Fotostelle, die tolle Stimmungen bietet, und die Du mit der Sybic und der kräuselnden Spiegelung auf dem Kanal erstklassig eingefangen hast !!!
    BG makna
  • Joachim Schmid BW 6. Oktober 2013, 19:47

    Der Blickwinkel ist super. Die nachfolgenden Brücken sind sehr gut zu sehen. Auch der tiefe Kamerapunkt kommt gut.
    Gruß Joachim
  • markus.barth 6. Oktober 2013, 15:04

    @Bernd-Peter:
    Dooch, es war tatsächlich ein munter dahinblasendes Windelein, welches mir die Wasseroberfläche sanft gekräuselt hat. ;-)
  • Kurbelwelle 6. Oktober 2013, 13:05

    Toller Durchblick. Das Bild ist Dir perfekt gelungen. Lok und Wagen bringen die Farbe ins Grün.
    LG Albi
  • Gerhard Huck 6. Oktober 2013, 11:47

    Eine sorgfältig ausgewählte Fotostelle, die mal nicht wie gewohnt entlang des Zuges, sondern hier unten durch den Blick in die Tiefe freigibt. Die gewellte Spiegelung gefällt mir, insgesamt strahlt das Bild trotz der Verkehrsbewegung Ruhe aus.
    Viele Grüße
    Gerhard
  • Bickel Paul 6. Oktober 2013, 7:14

    Ein echt friedlicher Anblick mit der Lok auf der Brücke und der Spiegelung im Kanal.
    Gruss paul
  • Bernd-Peter Köhler 5. Oktober 2013, 18:00

    Da sehe ich ja gleich schon wieder, welchen Fehler ich gemacht hätte, indem ich wahrscheinlich 5 Meter nach links gegangen wäre.
    Wer hat Dir denn das Wasser so wellig gemacht? Vom Wind ist das doch nicht.
    Munter bleiben, BP
  • Dieter Jüngling 5. Oktober 2013, 17:55

    Stimmt. Die kurze Lok passt hier sehr gut auf die Brücke. Das Motiv an sich, ist baer auch eine herrliche Angelegenheit.
    Gruß D. J.
  • Laufmann-ml194 5. Oktober 2013, 17:05

    es gibt also nicht bloss den megastarken Kanal Arzwiller
    das ist auch ein sehr schönes Motiv und gefällt mir gerade wegen der welligen Spiegelung
    vfg Markus ml194
  • Roni Kappel 5. Oktober 2013, 15:29

    Hallo!

    Gut erwischt! :-)

    lg,
    Roni
  • Thomas Reitzel 5. Oktober 2013, 14:42

    Es gibt immer wieder unentdeckte Stellen im nahen Lothringen, und diese gehört unbedingt dazu.

    Klasse fotografiert, und das bei der geringen Zugdichte!

    VG, Tom