Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Thomas Reitzel


World Mitglied, Fountain, RP
[fc-user:742881]

Über mich

Zunächst, als Vorbemerkung:

Anmerkungen schreibe ich nicht deshalb, weil ich selbst welche erhalten möchte, sondern weil mich ein Bild in irgendeiner Form interessiert. Das kann ein besonders gutes, ein mittelmäßiges oder ein schlechtes Bild sein. In jedem Fall bin ich bemüht, mich in Wort, Ausdruck und vor allem konstruktiver, ehrlicher Kritik mit dem Bild auseinanderzusetzen.

Gleiches erhoffe ich auch von denen, die meine Bilder betrachten und ich freue mich gleichermaßen über freundliche, vor allem ehrliche Anmerkungen.

**********

Zu meiner Person, in fotografischer Hinsicht:

Mein Vater hat mir in den 50er Jahren mit einer Retina IB das Fotografieren beigebracht, ebenso das Entwickeln von Filmen und das Vergrößern.
Erste Gehversuche mit einer Box, dann mit Vaters Retina.

******************************************************************************

Das Wichtigste:

Ich habe damals gelernt, daß, anders als im Studio,
der Fotograf zum Motiv kommen muß,
daß man es sich erarbeiten,
auf Bildkomposition achten,
auf das rechte Licht warten muß
und vor allem
nicht gleich an der erstbesten Position auslösen sollte.

Andererseits hat Henry Cartier-Bresson natürlich auch recht, wenn er sagt:

"Fotografieren bedeutet, innerhalb von Sekundenbruchteilen einen Sachverhalt selbst und die strenge Anordnung der visuellen wahrnehmbaren Formen, die ihm seine Bedeutung geben, zu erkennen."

Es kommt aber darauf an, was man gerade fotografieren möchte,
wäre hinzuzufügen, und,
ob man Zeit für eine sorgfältige Bildkomposition hat.

******************************************************************************

Foto-AG in der Schule. Mit 17 hatte ich meine erste, selbstverdiente Spiegelreflex, eine Praktica, ab 1971 eine Olympus FTL mit Wechseloptiken, ab 1976 eine Olympus OM2, sehr bald kam eine Nikon FA und diverse Minoltas hinzu (XD 5, Dynax 600 Classic, Dynax 7, diverse (Zoom)optiken). Zu Nikon bin ich zurückgekehrt, das damals erstandene Micro-Nikkor 2,8/55 mm nutze ich immer noch.

Im Frühjahr 2004 bin ich in die Digitalfotografie eingestiegen.

Meine Themen sind die Landschaft, hier als Spezialität die Eisenbahn in der Landschaft; weiterhin Architektur, Nahaufnahmen und besondere Lichtstimmungen, was sich eben so bietet, um den Blick zu schulen.

Besonderes Augenmerk lege ich immer auf Bildkomposition, wobei mir auch meine Affinität zur Malerei schon früh geholfen hat.

___ ___ ___ ___ ___ ___ ___

Die "Eisenbahnlastigkeit" meines Portfolios entspringt der Leidenschaft, die mich mit diesem Spezialgebiet von frühester Jugend an verbindet. Aber ich sehe auch, daß ich hier die meiste Resonanz bekomme. Das liegt bestimmt auch daran, daß sich hier die Spezialisten angesprochen fühlen, denen es manchmal eher um die Dokumentation als um den fotografischen "Gehalt" gehen mag. Dennoch sind mir solche Synergien wertvoll und ich möchte sie pflegen, weil ich dieses Thema mit einem gewissen fotografischen Anspruch umsetzen möchte.

Darüber werde ich aber keinesfalls den Blick für andere Motive verlieren. Das Auge will und muß weiterhin geschult werden, und nur in der Vielseitigkeit kann man das erreichen. Dafür lasse ich keine Gelegenheit aus!

Und - aus gegebenem Anlaß: Bitte keine Galerievorschläge meiner bescheidenen Werke ohne vorherige Rücksprache mit mir. Deshalb habe ich alle Aufnahmen hierfür gesperrt.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

COPYRIGHT:

Alle hier gezeigten Bilder sind mein Eigentum und dürfen ohne meine Genehmigung nicht kopiert, verwendet, vervielfältigt oder an Dritte weitergegeben werden.
Photographien Urheberrecht: © Thomas Reitzel

Keine Verwendung ohne meine schriftliche Erlaubnis, auch per mail oder Fax.

Verwendet jemand eines oder mehrere meiner Fotos ohne meine ausdrückliche schriftliche Erlaubnis, fordere ich in jedem Fall ein angemessenes Honorar.
Erforderlichenfalls mache ich das auch gerichtlich geltend.

Das Löschen bzw.Verändern meines Copyright-Symbols oder des Schriftzugs auf meinem Bild wird von mir als Betrug bzw. Betrugsversuch gewertet und umgehend zur Anzeige gebracht.

No use or reproduction of any of my photographs without my written permission!

___________________________________________________________


Das Profilfoto schoß ich selbst mittels Selbstauslöser, meine unentbehrliche D300 in der Hand, eine andere Nikon auf dem Stativ.

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Ich bin…

  • Fotograf (Fortgeschritten)

Kommentare 641

  • Mit Volldampf voraus 16. November 2016, 19:16

    Hallo Thomas,
    vielen Dank für die genaue Bezeichnung des Bahnhofes, dass stimmt die 01 1066 war gefordert - hatte ja auch mal einen richtigen langen Zug dran gehabt, hat richtig spaß gemacht.

    VG Oskar
  • Hansi Rödig 30. Oktober 2016, 20:27

    Hallo Thomas,
    am Bild vom Kasseler Bahnhof habe ich eine leichte Soft-Vignette angebracht, ob das dem Foto gut getan hat, weiß ich jetzt nicht so genau. Ändern ist jetzt auch nicht mehr drin.
    Vielen Dank für die lobenden Worte.
    Grüße von Hansi
  • alkos 15. Oktober 2016, 21:51

    Hallo Thomas,
    vielen Dank für Deinen konstruktiven und lobenden Kommentar zu meinem Bild "Auf dem Weg zum Gipfel".
    LG alkos
  • Wilfried Krüger alias Willivision 27. September 2016, 11:51

    Hallo Thomas

    Vielen Dank für Deinen anerkennenden Kommentar.

    LG Wilfried
  • Pit KARGES 25. September 2016, 13:56

    Hallo Thomas,
    das Foto der SNCF 15048 ist aus dem Jahre 2005, also schon etwas älter.
    Danke für deinen Kommentar zum Foto.
    Gruss
    Pit
  • Pit KARGES 22. September 2016, 9:45

    Ja, war auf der Photokina :-) Dann muss man ja wohl auch ein Paar Bilder schiessen, wenn man schon da ist :-)
    Gruss
    Pit
  • Fokke Nijdeken 7. September 2016, 13:41

    Vielen Dank für Dein Kommentar zu meinem HB-Berlin-Bild; hat mich sehr gefreut !

    Dein Profiltext habe ich gelesen.
    Wünsche Dir 'Schönes Licht', wenn Du noch mal nach Berlin kommst .:-)
    Gruss Fokke
  • BGW-photo 26. Juli 2016, 9:23

    "Eisenbahnlastig" ist gut gesagt ;-)
    Es sind aber auch einige schöne Momente dabei, Danke Dir für den Tipp zu hätte nicht gedacht, dass 16mm nicht reichen . . und Autos wollt ich nicht drauf haben. Nächstes Mal mit Wasserwaage ... aber ich richte meine Bidler praktisch nie nachträglich aus, wenn WW verzerrt, dann ist das so, wenn verkantet - da hast Du völlig recht - dann Aufnahme nochmal!
    Und später, so gegen 14 Uhr oder so ...
    LG, Bernd
  • fotofreund-ff 1. Juni 2016, 9:27

    viel Erfolg bei der Motivsuche und danke für den Kommentar
    lg Hans Georg
  • waldi 47 26. Mai 2016, 18:03

    Danke für Deine Anmerkung zu meinem Bild 01 150 hat mich sehr gefreut. Was die größe betr. hab ich im neuen Forum sowie andere Sachen so meine probleme es ist nicht mehr das. Auch freund die nicht angemeldet sind suchen nach bestimmten Ordner und dessen Inhalt.
    Bin am wanken !!
  • fotofreund-ff 26. Mai 2016, 10:05

    danke für den Kommentar und eine sonnige, motivreiche Woche
    lg Hans Georg
  • Mayr Johann 18. Mai 2016, 19:00

    Hallo Thomas
    Danke für deine Anmerkung.
    Ja es Ist 1010 Detail, von der 1010.09.
    Leider ist sie sehr, sehr Rostig und es schaut nicht nach einer Instandsetzung aus.
    Steht das ganze Jahr im Freien, also kein Wunder.
    Lg Hans
  • PodoFoto 14. Mai 2016, 18:27

    Danke für Deine Anmerkungen und die guten Tipps.
    Auch Dir ein schönes Pfingstfest!
    Gruß aus Oberhausen
    Heinrich
  • Joeggi Noser 12. Mai 2016, 20:01

    Danke für deine Anmerkung. Ist ja schon beeindruckend was im HB so los ist ! LG Jöggi
  • Wolfgang Leierer 5. Mai 2016, 20:40

    Hallo Thomas, vielen Dank für deine Anmerkung.
    Habe das Bild bewusst so geschnitten, da rechts am Gleisrand unschöne Eisenpfosten standen.
    Man hätte etwas mehr vom Fluss zeigen können, der Zug würde dadurch relativ klein erscheinen.
    Das Hauptmotiv ist halt die fanstatische Lok.

    LG Wolfgang
  • Ralf Hess 29. April 2016, 22:03

    Hallo Thomas,
    danke für deine Anmerkung zur 01 180.
    LG Ralf
  • m.haemmerle 26. März 2016, 20:48

    Hallo Thomas vielen Dank für deine Anmerkung ich habe mich unheimlich darüber gefreut. LG Martin
  • Stephanie M. 23. Januar 2016, 19:34

    Hallo Thomas,
    es freut mich sehr das dir das Bild HSB#32 in dieser zarten BEA gefällt.

    Liebe Grüße
    Steffi
  • Walter Krauß 12. Januar 2016, 20:21

    Hallo,
    danke für die nette Bemerkung. Wir waren am 09.01. unterwegs und haben die Finger gekülht.
    VG
    Walter
  • PodoFoto 2. Januar 2015, 18:40

    Hallo Thomas,
    ich freue mich, dass Dir meine Montage gefällt. Die Idee, diese Stelle zu verwursten, hatte ich schon lange. Ein "Produkt" meiner Exkursionen mit meinem kleinen Motorrad.
    Das Bild ist letztlich aus nur 5 Einzelfotos, in weniger als einer halben Stunde fotografiert, entstanden.
    Da mir der Nikolaus einen 30" Monitor 2560x1600 Pixel , ideal für die Bildbearbeitung, gebracht hat, machte es mir wirklich Spaß.

    Ich wünsch Dir ein erfolgreiches neues Jahr,
    und wie Du auch geschrieben hast, vor allem Gesundheit.
    Ohne die geht gar nichts! Und pass gut auf Dich auf.
    Die bösen Buben werden immer dreister!

    Viele Grüße
    Heinrich
  • Armin Lotz 21. Dezember 2015, 18:29

    Danke für den Tipp
    VG Armin
  • fotofreund-ff 19. Dezember 2015, 10:00

    motivreiche Vorweihnachtszeit und danke für den Kommentar
    lg Hans Georg
  • Ute Spohler 6. Dezember 2015, 14:44

    Hallo Thomas, danke für die Anmerkung. Ich bin immer wieder überrascht über die Reaktion auf Eisenbahn-Fotos. So konnte ich auch Deine superschönen Fotos kennenlernen!
  • S. Heim 1. Dezember 2015, 20:44

    Hi Thomas ...
    ich danke Dir für Deine konstruktive Kritik an meinem Bild ... ich sehe manchmal viele Details nicht durch den Sucher oder vorher im Raum ... nur so kann man lernen ... ;-)
    LG Swen
  • fotofreund-ff 9. Oktober 2015, 11:33

    immer ausreichend Licht vor der Linse und danke für den Kommentar
    lg Hans Georg
Vergeben
  • 383 Favoriten
  • 281 Lobe
  • 36.108 Kommentare
Erhalten
  • 1.365 Favoriten
  • 1.692 Lobe
  • 48.627 Kommentare

Ausrüstung

Nikon