Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

D.Kaden


Free Mitglied, Eisenhüttenstadt

Glasmalerei

... Detail aus einem Fenster in der St. Marienkriche in Frankfurt ( Oder ) - auch:



Sankt Marien
Sankt Marien
Ralf Großkopp
-

Dank an Ralf Großkopp

Kommentare 10

  • Baltic Waterworld 8. Januar 2011, 18:26

    Sehr gelungen - Liebe Grüße Matthias
  • Velten Feurich 5. Dezember 2010, 4:39

    Mit machnchen modernen Darstellungen dieser Art kann ich nicht immer auf den ersten Blick was anfangen aber diese Bemalung gefällt mir sowohl farblich bals auch figürlich und regt die Phantasie zu weiterem Nachdenken an. Und das soll Kunst ja wohl auch ! Herzliche Grüße und eine schöne Aadventszeit wünscht Velten
  • D.Kaden 24. November 2010, 5:44

    @Sonja
    Interessant, dass du es so siehst,obwohl du das Ganze kennst. Mich sprechen die Details für sich und dann in einer ganz anderen Interpretation, als sie das Ganze ergibt, an, aber wiederum spricht mich auch das Ganze an ... und mehr als die historische Glasmalerei, die natürlich auf Grund ihrer beeindruckenden Geschichte und des Religiösen eigentlich mehr zu sagen hat.

    Ja, man muss mehrfach schauen: vita contemplativa : )

    Liebe Grüße - Doris
  • Dietmar Stegmann 23. November 2010, 11:47

    Sparsam und dezent, diese Malerei. Gefällt mir.
    LG Dietmar
  • Sylvia Schulz 21. November 2010, 16:27

    Eine Detailaufnahme, die dir sehr gelungen ist, wenn ich mal wieder in der Gegend bin, muss ich mir die Fenster mal ansehen
    lg Sylvia
  • Ralf Großkopp 21. November 2010, 12:18

    Da wär ich spontan nicht drauf gekommen, dass das die Seitenfenster des Chorraums von St.Marien sind... :-)
    Interessante Detaildarstellung.
    LG Ralf
    Sankt Marien
    Sankt Marien
    Ralf Großkopp
  • D.Kaden 21. November 2010, 11:08

    @euch drei :)
    So schwer wollte ich es keinem machen.Es ist ein Detail und kann sich als solches nicht erschließen.
    Ich hatte es mit einem Gefühl verbunden und dem Gedanken, dass gerade in Verbindung mit dem heutigen Tag ( Totrensonntag )Vieles offenbleibt.
    Danke euch!
    Liebe Grüße - Doris
  • Ralph.S. 21. November 2010, 10:19

    Wirkt auf den ersten Blick wie wahllos hingeschmiert und entpuppt sich in seiner Gesamtheit als durchdachtes Kunstwerk.
    lg Ralph
  • Wolfgang Keller 21. November 2010, 9:33

    Die künstlerische Ausführung trifft nicht ganz meinen Geschmack. Das ist aber so bei Kunst, dass man kontrovers mit ihr umgeht.
    LG Wolfgang
  • at.Heinz 21. November 2010, 8:38

    fast, als wäre es ein fünf-vor-feierabend-Bild, erkennt man dann doch die künstlerische Hand und empfindet es nach einiger Zeit als angenehm anzuschauen;))
    lG1

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.164
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz