Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Sonja Haase


Pro Mitglied, Schönbach, Sachsen

Giftig! Kreuzotter

Zufällig habe ich diesen kurzen Moment erwischt als ich Aug´ in Aug´ mit der Kreuzotter in der Heide war. Überraschungsmoment!

Endlich!!!!!!
Das ganze Jahr suchte ich schon in der Heide nach Kreuzottern.
Heute konnte ich endlich eine erblicken und fotografieren.
Mitten in der Heide sonnte sie sich auf dem kargen Boden und schien gerade auf mich gewartet zu haben.
Für mich ein sehr schönes Erlebnis : Aug´ in Aug´ mit einer Kreuzotter.
Gut erkennt man die senkrechte Pupille, die sie als heimische Giftschlange ausweist.
Sie war ca. 55 - 60 cm lang und prächtig gezeichnet.
Angst hatte ich übrigens keine. Denn endlich ging ein lang gehegter Fotowunsch in Erfüllung.

Auszug aus Wikipedia:

Die Kreuzotter (Vipera berus) ist eine kleine bis mittelgroße Giftschlange aus der Familie der Vipern (Viperidae) Eurasiens. Sie besitzt von allen Vipern das größte und zugleich das nördlichste Verbreitungsgebiet, zudem ist sie die einzige Schlangenart, die auch nördlich des nördlichen Polarkreises angetroffen werden kann.

Kreuzottern sind sehr scheu. Bei Gefahr flüchten sie sofort.

Kommentare 34

Informationen

Sektion
Ordner Schlangen
Klicks 775
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Sony SLT
Objektiv 100.0 mm f/2.8
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 100 mm
ISO 200

Gelobt von

Öffentliche Favoriten