Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Martin Lindberg


Complete Mitglied, Recklinghausen

Gent 2012/1

Blick an der Gracht des Alten Hafens von der Korenlei auf die Kulisse der Graslei

Gent , französisch Gand, ist eine Stadt in Flandern. Sie ist zugleich die Hauptstadt der belgischen Provinz Ostflandern und des Arrondissements und Wahlbezirks.

Gent entstand aus keltischen Ansiedlungen im Gebiete des Zusammenflusses von Schelde und Leie. Im Mittelalter wuchs Gent durch den blühenden Tuchhandel zu einer der größten Städte Europas heran. Auch Flachs- und Leinengewerbe und das von der Stadt erworbene Stapelrecht auf Getreide trugen ansehnlich zur Wohlfahrt der Stadt bei. Nach einer kurzen calvinistischen Periode verfiel die Stadt zusehends bis zur erneuten Blüte gegen Ende des 18. Jahrhunderts, als Gent zu einer der ersten industrialisierten Städte auf dem europäischen Festland wurde. Im Hof ten Walle, dem späteren Prinzenhof, wurde am 24. Februar 1500 der spätere Kaiser Karl V. geboren. In der Stadt wurden auch die Pazifikation von Gent (1576) und der Friede von Gent (1814) unterzeichnet.

Gent wird auch die stolze Stadt (de fiere stad) oder Arteveldestadt genannt. Aufgrund ihrer Lage in einem ausgedehnten Gebiet von Blumen- und Pflanzenzüchtungsbetrieben wird Gent darüber hinaus auch Blumenstadt genannt (siehe Genter Floralien).
Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Gent

Freihand- DRI- Panorama aus 4 Aufnahmen mit jeweils 3 Belichtungen. DRI, da der hohe Kontrastumfang des hellen Himmels und der dunklen Fassaden bei einfacher Belichtung nicht so gut in den Griff zu bekommen war. Und diesen tollen Himmel konnte ich nicht als "helles Etwas" über der korrekt belichteten Fassade einer Einzelaufnahme schweben lassen!

Aufnahme vom 9.6.2012 um 14:55, DRI in Photomatix und PSE8 aus 4 Freihand- Querformaten mit je 3 Belichtungen von 60s - 125s- 250s,

Unterwegs mit Frank Kleibold während unserer 3- tägigen Tour vom 7.6.- 10.6.2012 duch Brügge und Gent

Brügge 2012/7
Brügge 2012/7
Martin Lindberg

Kommentare 18

Informationen

Sektion
Ordner Brügge - Gent
Klicks 1.109
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv ---
Blende 11
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 18.0 mm
ISO ---