Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
G E B L E N D E T

G E B L E N D E T

164 29

smartjogger


Pro Mitglied, NRW

G E B L E N D E T

r o k o k o g a r t e n ____ v e i t s h ö c h h e i m



Geh durch das Tor der Stille,
und höre ihr Rauschen, und sieh,
was geblendet ins Dunkle das Licht.
Verschließ deine Sinne,
und mache sie frei, damit sie
unendlich verschmelzen zu
einzig Gefühl in des nächtlichen
Tages klarem Dunkel.
Und so höre mit deinem Gefühl,
und so fühle dein Sehen, und so
erfühle der untastbaren Dinge
Struktur und Gehalt.
Mache dich leer, um erfüllt
zu werden, vergiss, was du weißt,
um allwissend zu sein, und gib auf
dein Ich, um dein Selbst zu finden.
Geh durch das Tor der Stille,
denn das Tor der Stille
ist das Tor des Lebens.
(Gudrun Zydek)

Kommentare 29