Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

K.P. Meyer


Free Mitglied

für alle ...

... die jedesmal fragen, wo das Plümchen ist :-)
---

---Anaglyphentechnik für Rot/Cyan- oder Rot/Blau-Brille ----       (Klick für I n f o)
---Anaglyphentechnik für Rot/Cyan- oder Rot/Blau-Brille ---- (Klick für I n f o)
Engelbert Mecke

Diese Kresse ist bei uns in den Teich gewachsen, eigentlich wollte ich die nur die Blüte -
und entdeckte dann das über einen Wassertropfen nachgrübelnde Heupferd :-)
--
Das "flirrende" Licht war wirklich so

Kommentare 9

  • K.P. Meyer 21. September 2005, 16:37

    Danke euch.

    Entdeckt habe ich das Tierchen erst am PC, sonst hätte ich natürlich besser belichtet.

    lg Peter
  • Ro Land 20. September 2005, 20:13

    "Das grübelnde Heupferd" ... :-))
    Wirklich gelungen! Schließe mich Silke, bzw. Angela an ...
    Gruß, Roland
  • Silke Haaf 19. September 2005, 18:03

    Ich schließe mich Angela an.

    Gefällt mir!
    Gruß von Silke
  • Nico Winkler 19. September 2005, 12:14

    kann mich was die Raumwirkung betrifft auch nicht beklagen.
    Ich empfinde es als eine gelungene Anaglyphe.

    Gruß der Nico
  • Micha Luhn 19. September 2005, 11:31

    Schönes Motiv, aber böses Licht!
    Ich wäre auch etwas tiefer gegangen: Blüte hätte es noch verkraftet und Heupferdchens Gesicht wäre besser zu sehen gewesen.

    LG Micha
  • Slava Zharovsky 19. September 2005, 9:26

    Ich muss sagen: mit der blille ist es eine sehr gute Anaglyphe, aber ohen Brille ist es auch einschönes Bild !!!

    LG Slava
    P:S: Besten dank von Zyklopen... :-)
  • Angela .M. 19. September 2005, 8:07

    Meiner Meinung nach ist die Räumlichkeit ausreichend und für diese Anaglyphe passend. Das Heupferdchen wirkt aber ein bisschen überbelichtet. Die Blüte gefällt mir vom 3d-Effekt sehr gut, aber das Gelb wirkt zu dunkel.
    Insgesamt ist es recht gelungen :-).
    LG Angela
  • Mi P. 18. September 2005, 21:25

    schön das grübelnde Heupferdchen, mir gefällt es gut so, kommt klasse

    Lg Micha.
  • PAUL H. WEISSBACH 18. September 2005, 21:09

    Hallo Peter,
    fuer ein 3-D fehlt mir hier die Raeumlichkeit. Auch der Kontrast ist sehr hoch, deshalb fallen die Schatten als Raumvermittler aus.
    Als Makro ohne Zweifel ein gute Arbeit.
    Gruss Paul