Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Früh übt sich, wer ein richtiges "Kätzchen" werden will ...

Früh übt sich, wer ein richtiges "Kätzchen" werden will ...

TerraPixx by Kai C. Pekie


Pro Mitglied, Erftstadt

Früh übt sich, wer ein richtiges "Kätzchen" werden will ...

Minus 1°C am 8. Januar 2006. Die Nordeifel ist grün-weiß gefleckt, weil viele Schneefelder aus der letzten 2005er Woche wacker der fahlen Wintersonne widerstehen. Aber am Ufer des Freilinger Sees bei Blankenheim gibt es einige Knospen, die das einfach ignorieren und bereits beginnen, sich trotz der wiedrigen Witterungsverhältnisse zu öffnen.

Canon EOS 350D
Tamron 70-300/4,0-5,6
ISO 400
1/200 sec.
f/5,6
300 mm (KB äquiv. 480 mm)
Sättigung erhöht

Kommentare 9

  • Rebekka Krummenacher 9. Januar 2006, 23:31

    Hallo Kai,
    Sehr schön freigestellt! Das Bild gefällt mir.
    Ich überlege gerade, ob es ev. besser wirken würde, wenn der Ast anders durchs Bild verläuft ... hast Du damit etwas herumprobiert? Spontan würde ich sagen, es läge noch eine Optimierung drin ... der Ast in der Lesediagonale aus dem Bild herau wirkt sich nicht ganz so günstig aus ...
    LG Rebekka
  • Rainer Gütgemann 8. Januar 2006, 21:34

    Wahrscheinlich ist es für Januar einfach zu warm. Hoffentlich täuschen sich die Kätzchen nicht. Schönes Foto.
    Gruß Rainer
  • tolbiacum 8. Januar 2006, 18:27

    interessante doku - sehr gut gelungen
    lg elmar
  • Erich Teister 8. Januar 2006, 18:15

    sehr schöne arbeit. die tiefenschärfe minimal, die freistellung optimal und der rahmen absolut passend
    gruß
    et
  • Ralf S. 8. Januar 2006, 18:10

    Die Farben machen es - ein wohltuender Tupfer in witterungsmäßig harter Zeit.

    Gruß
    Ralf
  • Jacky Kobelt 8. Januar 2006, 18:06

    wenn die Natur verrückt spielt und ein scharf beobachtender Fotograf unterwegs ist...

    Eine überraschende Dokumentation.

    Feines Bild

    LG Jacky
  • ruepix 8. Januar 2006, 17:56

    Du produzierst offenbar einen Monatskalender, und dies ist das erste Blatt. Auf der Rückseite liest man erbauliche Gedanken und Lebensweisheiten, oder? Jedenfalls nach dem Wintergrau der letzten Tage ein wohltuender Anblick und technisch fein umgesetzt!
    Gruß - Detlef
  • Michael Waschkau 8. Januar 2006, 17:40

    Hallo Kai,

    da hast Du wiedermal was feines gezaubert, auch wenn etwas nachgeholfen wurde, soll man es kaum glauben, das man jetzt schon so etwas findet.

    starke wirkungsvolle Kontraste im perfekten Rahmen.

    Michael
  • Carmen Lange 8. Januar 2006, 17:40

    das sieht huebsch aus, gefällt mir sehr gut das ganze bild :)