Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

eos 500


Pro Mitglied

Frieden

Traurige Zeit kurzes Leben
Nur ein Denkanstoß in zweierlei
HINSICHT
1. = Es geht uns sehr gut
das sollten wir keinen Tag vergessen

2. = Fotobearbeitung

Kamera = Eos 650D
Objektiv = mein kleiner Liebling 50mm 1/1,8
Hauptthema =
Auch wenn der Sinn ,Aussage des Bildes leider etwas leidet
?? Kamerabearbeitung oder Nachbearbeitung ??
Zeit zu lesen und Verstehen??????????
Warscheinlich nicht

Das Hauptbild ist durch meine Kameraeinstellung entstanden ,ohne jegliche Nachbearbeitung außer dem nachträglich eingefügten Rahmen.
AV Modus und durch meine Picturstyle Einstellungen beeinflust.
(Kameraeinstellung /Bearbeitung )



Hier vieles erklärt
Kamerabearbeitung / Einstellung mit min. Nachbearbeitung

Sommergedanken
Sommergedanken
eos 500


Nahbearbeitung extrem unten im Bild
Gedanken
Gedanken
eos 500


Alles ist gut ??
Nur keine Auseinandersetzung

Kommentare 8

  • yamaha 1 7. Juli 2013, 19:28

    Schöne s/w Aufnahme, tolle Bildgestaltung
    und sehr schöner Schärfeverlauf.
  • Fidibauer 6. Juli 2013, 23:14

    stimme Blende 96 absolut zu - ich denke, wir hatten die beste Generation von allen - wenn ich da an die Perspektiven von unseren Kindern und Enkel denke....
    lg Fidibauer
  • Blende96 6. Juli 2013, 8:38

    ja genau..ich bin dankbar , dass ich schon 58 Jahre in Frieden leben darf!..



    lg
    mathes
  • Gundi N. 5. Juli 2013, 22:46

    Erinnerung an ein kurzes Leben. SW und Bearbeitung sind passend zum Thema.
    LG Gundi
  • Heiko St. 5. Juli 2013, 18:23

    Ein Bild, das nachdenklich stimmt. Bildgestaltung und -bearbeitung passen sehr gut. VG Heiko
  • andreas1961 5. Juli 2013, 14:21

    sie sollten uns nicht nur mahnen, sondern besonders zum nachdenken anregen
    lg andreas
  • Hans Pfleger 5. Juli 2013, 8:18

    eine Aufnahme, die zweifelsohne Denkanstöße gibt.Ich denke, mehr wolltest Du auch nicht erreichen,
    Gruß hans
  • Stefan Jo Fuchs 5. Juli 2013, 7:03

    dein Text zu dem Bild ist, offen gesagt, etwas rätselhaft, mir ist nicht klar, was du gerne möchtest!
    Das Bild, aus guter Position in ansprechend knappem Schärfeverlauf fotografiert, wirkt etwas flau, ich glaube aber fast, das war deine Absicht, um die bedrückende Atmosphäre des Ortes zu unterstreichen.
    lg stefan