Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Joachim Kurzke


Free Mitglied, Berlin

Endstation Wald

Aufgenommen mit einer Olympus c2020-z auf einer stillgelegten Bahnstrecke in einem Industriegebiet

Kommentare 9

  • Radek Orski 7. September 2001, 13:42

    Ich schlage vor ein anderes Titel:" Die Zeit der schon vorbei ist".
    Wenn die Bahn stirbt dann enedet sich die Zeit unseren Eltern.

    Gruss Radek
  • Stefan Negelmann 7. September 2001, 11:54

    wunderbar...MUSS mir ja gefallen (kennst Du mein Foto mit sehr ähnlichem Motiv?:)
    ich hätte sicher wenigstens eine der schienen genau in die untere ecke auslaufen lassen...

    Viele grüße
    Stefan
  • Helmut W. 6. September 2001, 20:00

    ich finde das foto supertoll,,
    gruß helmut w.
  • Dieter Wolf 6. September 2001, 13:17

    Das Motiv ist interessant, aber das Foto hätte etwas mehr Kontrast gut vertragen. Wenn Du kannst, nimm das Motiv mal zu verschiedenen Tageszeiten oder/und zu verschiedenen Jahreszeiten auf. Es ist sehr gut für Serienaufnahmen geeignet und gewinnt garantiert, wenn sich die Blätter färben oder z.B. unter Schnee verborgen sind. Gut könnte ich mir auch vorstellen, wenn Sonnenstrahlen auf die Blätter fallen und man einen Weichzeichner einsetzt.
    So, wie Du es hier präsentierst, wirkt es tatsächlich ein wenig langweilig.
    Gruss, Dieter
  • Lars Deutsch 6. September 2001, 10:45

    gefällt mir sehr gut,man kann gut in das Bild "hineinsehen" um sich zu fragen "wie weit komme ich noch ...?"
    Gruß Lars
  • Joachim Kurzke 6. September 2001, 10:24

    @Daniel
    Die Gleise befinden sich in Berlin Reinickendorf in der Nähe des Flughafen Tegel. Sie wurden von den Franzosen verlegt, die hier in Berlin ja bekanntlich als Schutzmacht stationiert waren. Die Strecke führt von den Unterkünften zum Flughafen. Seit der Wiedervereinigung fährt natürlich keine Bahn mehr. Die Natur ist dabei, sich das Gelände zurückzuholen.

    @ Norbert

    Die Schienen beschreiben tatsächlich eine Linkskurve in der Ferne.
  • Norbert Wiendl 6. September 2001, 10:01

    Schönes Bild.
    Thomas, mich würde interessieren, warum ein von der Natur "produziertes" Blattgewirr auf Dich störend-difus wirkt?

    Mein Blick wandert stets zur rechten Schiene die vorne wirkt als währe sie geknikt.(täuscht mich vielleicht)
    Gruß Norbert
  • Thomas Pesl 6. September 2001, 9:13

    Ich kann mit dem Bild nicht so viel anfangen. Das Blattgewirr in der oberen Bildhälfte ist mir zu difus und die untere Hälfte hat auch nicht wirklich ein fesselndes Detail.

    Thomas
  • Harald Happekotte 6. September 2001, 8:48

    Man fährt praktisch in den Wald hinein. Schönes Foto.

    Gruß Harald

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 300
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz