Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Christoph Schrenk


World Mitglied, Litschau

Eissige Kunstwerke 2

Wie klein und unbedeutend bin ich doch Mensch wenn ich sehe was die Natur mi einfachen Dingen erschaffen kann, zart und zerbrechlich, weiß wie Engelsflügel und so fein als wäre es feinste Zuckerwatte wohl.

Ich will dich berühren doch du zerbrichst unter der Last meiner Hände, bist ja so vergänglich und ich kann dich nur mit meinen Augen bestaunen du kleines Kunsterwerk der Mutter Natur auch.

Leider bist du vergänglich und schweren Herzens muss ich dich gehen lassen aber in meiner Erinnerung lebst du weiter du kleine süße Pracht und wir sehen uns wieder in nächsten Jahr das weis ich gewiss und dann bist du noch schöner und größer als vorher.

Nun ziehe ich meinen Hut vor dir Mutter Natur, du Schöpferin von dem allen und zeige dir meine Achtung für diese Schönheiten die du mir gezeigt hast.
Tausend danke vom ganzen Herzen.

Chris

Kommentare 16

  • Franz Gründer 10. März 2008, 18:17

    absolute spitze.

    lg dein alter fc-ler franz
  • michael mandt 9. März 2008, 19:33

    dick eingepackt um es eindrucksvoll präsentieren zu können.
    klasse deine arbeit.

    lg
    michael
  • wanneka 5. März 2008, 22:16

    seufz...toll..schön..schwärm...ich beneide dich um diese bilder...wunderschön wenn man sowas live erleben und sehen kann...ich kenn sowas ja von winterurlauben...die gibts jetzt a leider nicht mehr u beim uns kann man sowas nicht sehen...bist ein glückspilz...alle bilder top
  • Gerard Adolfse 4. März 2008, 22:37

    Ist dir super gut gelungen. Stimmung gut eingefangen Kompliment ++
  • Picturegrafie 4. März 2008, 18:13

    Stimmungsvolle Serie!
    Da bekommt man lust auf Winter!

    Gruß Armin
  • Monika St 3. März 2008, 20:31

    schön Dein Spruch und Deine Achtung vor Mutter Natur,
    kaum zu glauben wieviel Last so ein Zweigchen tragen kann
    LG Monika
  • Cécile Fischer 3. März 2008, 18:48

    Man kann immer nur Staunen, so schön ist, was der Winter zaubern kann. Eine sehr schöne Präsentation!!!
    Auch Deine Worte gefallen mir sehr, zeigen sie doch wie sensibel Du bist!
    Liebe Grüsse,
    Cécile
  • Dark-Emerald 3. März 2008, 18:38

    Regt die Fantasie an wie bei Wolkenbildern. Eine tolle Aufnahme mit toller Schärfe.

    LG
    Azi
  • Anita Jarzombek 3. März 2008, 16:20

    Eine wunderbare Serie hast Du hier gezeigt! Sehr berührend war sie auch.
    Gruß Anita
  • N. Claudia 3. März 2008, 15:08

    wunderbare fügung der natur! sie zaubert doch die schönsten kunstwerke die ein auge gerne sieht.
    es muss fantastisch für dich gewesen sein diese herrliche natur zu erleben...
    wunderschön chris, bei sehr schönem licht ist es dir gelungen den winter in seiner besten pracht in dein bild zu packen.
    einen lieben gruß und mein kompliment..
    claudia
  • Biggi Oehler 3. März 2008, 15:00

    Die Natur braucht sich nicht anzustrengen bedeutend zu sein, sie ist es.
    Klasse eingeangen und wunderschön Dein Vers.
    LG.
    Biggi
  • Johann Jauernig 3. März 2008, 14:51

    Schöner gehts nicht
    LG
    Hans
  • Stefan Giehl 3. März 2008, 14:31

    Da kann man ja richtig sehen wie der reif gewachsen ist.
    Gruss, Stefan
  • just a moment 3. März 2008, 14:29

    Eine sehr schöne Serie präsentierst Du uns hier, lauter kleine Kunstwerke aus Raureif.... ein Wunder der Natur!!
    LG Petra
  • Heide G. 3. März 2008, 14:15

    ja, die Natur schafft ganz ohne technische Hilfe die wunderbarsten Dinge. Und du kannst sie sehr gut mit dem Fotoapparat festhalten!!
    Gruss Heide

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 299
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz