Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dieter Jüngling


World Mitglied, Eisenhüttenstadt

Eine schwere Last...

...hat hier die 145 002 mit ihrem Brammenzug am Haken.

Welche Firma ihren Stahl in das Warmwalzwerk von Arcelor nach Eisenhüttenstadt bringen lässt weiß ich nicht. Ungewohnt ist das aber allemal, weil hier ja selbst Stahl produziert wird.

Hier hat der Zug gerade den kleinen Bahnhof Wellmitz aus Richtung Guben kommend, erreicht.

Kommentare 14

  • MichaelStengel 25. März 2013, 18:26

    da sieht man eben geld stinkt nicht sogar die DB wartet bzw reinigt ahreuge für die privaten

    lg michel
  • Bickel Paul 22. März 2013, 6:20

    Schön kommt dieser Zug durch diese flache Landschaft und durch die Lok in Rot bekommet das monotone Wetter etwas Farbe.
    Gruss Paul
  • Ralf Fickenscher 21. März 2013, 20:36

    Super !!!!!

    Vg.Ralf
  • Heinz Hülsmann 21. März 2013, 17:13

    Der Winter ist zurück, gut eingefangen.
    Ich wünsche schon mal eine schöne Zeit bis über die Osterfeiertage!

    VG Heinz
  • Christian Kammerer 21. März 2013, 15:00

    Schönes, tristes Winterbild…

    …ich habe die 002 auch noch in meinem Archiv gefunden, da hatte sie gewichtsmäßig wohl etwas weniger am Haken:



    Gruß und allzeit gutes Licht
    Christian
  • Steffen°Conrad 21. März 2013, 14:06

    Man sieht dem Zug seine Last nicht an.
    Schön in der ganzen Länge anzusehen!
    vgsteffen
  • blind lense 21. März 2013, 11:30

    Schwermütige Landschaft. Irrgendwie still und friedlich. Nur die Züge scheinen die Ruhe hin und wieder zu stören.
  • Andreas Eckmann 105 21. März 2013, 11:20

    Aber es ein schöner Zug wie ich finde und die Lok passt auch davor. Schönes Foto.

    Weiterhin viel Glück beim Fotografieren, Andreas.
  • Gitta 21. März 2013, 10:59

    Du hast die Lok perfekt freigestellt und das Bild hat eine sehr gute Schärfe und Tiefe.

    lg gitta
  • Bernd-Peter Köhler 21. März 2013, 9:50

    Schöne Tiefe im Bild, gefällt mir.
    Interessant, dass an diesem Bahnhof noch Laternen an Stellen aufgestellt sind, die wahrscheinlich auch im Hellen kein Mensch betreten würde.
    Munter bleiben, BP
  • Hartmut Sabathy 21. März 2013, 9:27

    super Aufnahme mit dem wirbelnden Schnee .. grüße Hartmut
  • uschner 21. März 2013, 8:41

    Fast ein schwarz-weiß Foto, wenn die rote Lok nicht wäre
    gefällt mir
    VG uschner
  • Laufmann-ml194 21. März 2013, 7:53

    und grad schneibte es bei uns, passend dazu
    eine langgezogene, ins Unendliche reichende Szene,
    so was bringt Dir nur Dein Flachland

    Die Schnittbeschränkung hat was, genau die gleichen Gründe, wie Du bei "Bahnraum Augsburg ..." erläutert hast

    vfg Markus ml194
  • makna 21. März 2013, 0:43

    Die zweite ihrer Reihe hast Du mit ihrer schweren Last und dem frühlings-atypischen Schnee zum Frühlingsanfang sehr gut ins Bild gesetzt !!!
    BG Manfred

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Klicks 516
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 1100D
Objektiv Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 III
Blende 9
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 35.0 mm
ISO 400