Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Maria J.


World Mitglied, Berlin

Ein Gigant ...

... aus der großen Welt der kleinen Flechten.
Er war besonders klein ... und ich habe ihn schon einmal
aus einer etwas anderen Perspektive gezeigt.
.
Vielfinger-Scharlachflechte
(Cladonia polydactyla)

Kommentare 17

  • Waltraud Zorn 1. März 2013, 10:56

    Sehr schön, wie du das winzige Stückchen Natur so groß rausbringst mit deinen tollen Makros von den kleinen Flechten.
  • Hartmut Bethke 24. Februar 2013, 15:42

    Riesig wirkt dieser Blutspucker :-) Da gibt's 'ne Menge zu sehen. Gefällt mir echt gut!
    LG Hartmut
  • Riff 24. Februar 2013, 14:59

    Eine schöne Aufnahme mit tollen Farben.
    LG Riff
  • Gruber Fred 24. Februar 2013, 14:32

    Du zeigst einen wunderschönen Einblick in die Flechtenwelt.
    Sieht aus wie ein Blick in ein Aquarium..
    LG Fred
  • Werner Zidek 24. Februar 2013, 13:00

    Es ist nicht leicht, Flechtendetails gut darzustellen... Hier ist es Dir mal wieder vortrefflich gelungen. Auch gefallen mir die natürlichen Farben... Schöne Fotografie.
    Gruß Werner
  • Harry Klaus ANTON 24. Februar 2013, 12:18

    Das ist mal ein Foto von den kleinen Flechten. Rot gefällt mir besser als weiß.
    LG Harry
  • Ulrich Kirschbaum 24. Februar 2013, 10:15

    Dieses Bild zum Sonntag versöhnt mich wieder mit den brandenburgischen Cladonien. Hier ist alles so, wie es sein sollte (und wie es in den Lehrbüchern steht). Darüberhinaus gefällt es mir auch unter ästhetischen Gesichtspunkten. Gewaltig sieht das Podetium aus diesem Blickwinkel aus.
    mfg Ulrich
  • Sonja Kett 24. Februar 2013, 9:39

    ganz starke Aufnahme - du machst aus etwas Unscheinbarem das Besondere - klasse!
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag, Sonja
  • Maren Arndt 24. Februar 2013, 9:32

    Und gestern war ich bei uns im Wald aufmerksam ..
    Nischt ..
    Ich freu mich über Deine Flechten.
    Super
    Lg
    MAren
  • Beatrice J. 24. Februar 2013, 8:06

    Ein ganz besonders schönes Stillleben, in dem der kleine Grosse, eingerahmt von Becherflechten und saftigen Moosen vorzüglich zur Geltung kommt.
    Es grüsst Beatrice
  • Klaus Kieslich 24. Februar 2013, 7:32

    Du bringst ganz Kleines groß raus
    Gruß Klaus
  • Maria J. 24. Februar 2013, 0:12

    @ Ulrich ,
    das stimmt,
    aber hier habe ich absichtlich die Flechte nach links gesetzt, damit sie wie eine Art optischer Stolperstein wirkt (auch wenn sie das in der Realität niemals sein könnte ;-) )!
    Das andere ist harmonischer ... das ist wahr!
  • dvbuddy 24. Februar 2013, 0:07

    Hab leider nur die kleinen ohne rot (siehe eins von meinen Fotos)
    Außerdem hab ich da ein Problem mit der Schärfe...
  • Maria J. 24. Februar 2013, 0:02

    @ dvbuddy,
    wenn du so einen im Garten hast,
    solltest du ihn unbedingt groß rausbringen!
    Das Rote findest du auch jetzt ... im Winter ...
    sogar unter dem Schnee ... ,-)!
  • Ulrich Schlaugk 24. Februar 2013, 0:01

    Auf dem anderen Bild gefällt er mir besser, da hat er mehr Raum, seine Schönheit zu entfalten.
    Hier steht er etwas eng im Bild.
    LG Ulrich

Informationen

Sektion
Ordner Flechten (Cladonia)
Klicks 278
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 600D
Objektiv ---
Blende 29
Belichtungszeit 15
Brennweite 100.0 mm
ISO 100