Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Die letzten 1000 Meter ...

Die letzten 1000 Meter ...

849 15

Karl H


World Mitglied, Klosterneuburg

Die letzten 1000 Meter ...

... der 6000 auf den Cotopaxi sind die anstrengendsten. Dazu müsste man in der Hütte dort übernachten und in der Dunkelheit mit dem Aufstieg beginnen, da der Schnee dann am tragfähigsten ist, Nicht wirklich ws für mich, auch wenn es durchaus interessant wäre.
Und, um Fragen zum vorigen Bild zu beantworten: In Cusco (cs. 3500 m) und Quito (ca. 2850 m) hatte ich keine Probleme, hier aber, bei ca. 5000 m hab ich schon gespürt, wie einem die Luft knapp wird, wenn man nicht vorsichtig ist.

Parkplatz in 4800 m Höhe
Parkplatz in 4800 m Höhe
Karl H

Kommentare 15

  • Arvid Puschnig 13. Januar 2006, 17:07

    Tolles Foto.
    Mich fasziniert immer wieder das intensive Blau des Himmels, das man in diesen Hoehen hat.
    Vielleicht wird's auch mal was mit Chile?
    LG Arvid
  • Karl H 6. Januar 2006, 20:20

    @Wolfgang: Nicht von Cusco - sondern von Quito. Also eher in der nördlichen Mitte von Ecuador.

    lg Karl
  • Wolfgang Franke 6. Januar 2006, 20:13

    ...ist doch zum "Greifen nahe", der Gipfel ;-)
    Starkes Foto.
    Wo ist das eigentlich - irgendwo im Grenzgebiet zwischen Peru und Ekuador, da Du von Cusco aufgebrochen bist ?
    Viele Grüße W.F.
  • Wolfgang Dürr 5. Januar 2006, 21:37

    Man muss sich da ja richtig frei fühlen, so oberhalb von allen und allem.
    Ein sehr schönes Foto mit beieindruckenden Farben.
    LG
    Wolfgang
  • Kathleen W. 5. Januar 2006, 18:36

    ich schließ mich nur noch an... diese satte blau ist überwältigend.

    vlg kathleen
  • Klaus Zeddel 5. Januar 2006, 14:55

    Tolles Bild, was für ein gewaltiger Gletscher diesen grandiosen Berg bedeckt. Sehr gut aufgenommen in herrlichen Farben. Die letzten 1000 m hättest Du doch spielend auch noch geschafft.
    LG Klaus
  • Nicolae Donat 5. Januar 2006, 13:58

    irre farben bieten sich da einem an-klasse foto!
    immernoch nix für mi diese höhe ;)
  • Uwe Thon 5. Januar 2006, 12:00

    also ich war bislang maximal auf 3500 und schon aus der puste. . . .noch 1500 mehr . . .auweia. . . .aber schönes bild!
  • Uta H. 5. Januar 2006, 10:37

    Schön, dass Du uns diese beeindruckenden Fotos mit dem entsprechendem Bericht SO nahe bringst.
    LG Uta
  • Alexandra Schmidt 5. Januar 2006, 9:46

    kann ich mir schon vorstellen, das die Luft dort knapp wird ;-) - sehr interessante Doku von Deinem Abenteuer :-)
    Gruß, Alexandra
  • Christian Fürst 5. Januar 2006, 9:10

    ... ich konnt im Himalaya schon by 4200 Metern kaum mehr gehen, ohne dass mir der Kopf zersprang....
  • Sabine Weibel 5. Januar 2006, 8:50

    Is schon Wahnsinn, solche Höhen.....ich war mal bei ca. 4500 m, da wurde mir auch schon die Luft knapp.....
    Wann warst du denn in Ecuador??
    LG, Sabine
  • Heiner Düsterhaus 5. Januar 2006, 7:59

    das ist sehr beeindruckend, schön, dass Du uns da teilhaben lässt. Ein Freund von mir hat es mit einem Führer versucht, aber auch nicht ganz geschafft.
    Grüsse
    vom
    Heiner
  • Sylvia M. 5. Januar 2006, 1:09

    Wunderschön Karl, bin begeistert. LG Sylvia
  • Chris B... 5. Januar 2006, 0:48

    Klasse Foto, gefällt mir sehr gut!

    lg Chris