Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Die Kanincheneule - Burrowing Owl (Athene cunicularia)...

Die Kanincheneule - Burrowing Owl (Athene cunicularia)...

B. Walker


World Mitglied, Berlin

Die Kanincheneule - Burrowing Owl (Athene cunicularia)...

...ist eine kleine (23-28 cm), langbeinige Eule und in offenen Landschaften Mittel- und Südamerikas,
im Westen der USA, aber auch in einigen Teilen Floridas anzutreffen.
Ob die in Florida lebenden Eulen wirklich eine Subspecies A. c. floridana sind, ist nicht sicher.
Sie leben in Graslandschaften, landwirtschaftlichen Bereichen, Wüsten aber auch jedem anderen trockenen, offenen Bereich mit niedriger Vegetation.
Nisten in verlassenen Erdbauten von Säugetieren (z.B. Kaninchen) ähnlch wie die Präriehunde.
___________________

Das Foto zeigt zwei Jungtiere im Ausgang des Erdbaues.
___________________

Diese Eulen fanden wir auf einem unbebauten Grundstück zwischen anderen Häusern dicht an der Straße.
Zunächst saß nur ein Junges auf einem Holzkreuz, welche in Cape Caral überall an diesen Erdhöhlen aufgestellt werden.
Außerdem stecken im Radius von etwa 4 Metern weiße Plastikpfähle mit gelben Schleifen, die den Bereich wohl sichern sollen.
Die Tiere erscheinen sehr neugierig und zutraulich, nach und nach kamen vier weitere junge und ein Elternteil aus dem Bau heraus.
Ein weiteres Adultes kam später noch angeflogen.
Gelegenheit für viele Fotos - und nun die Qual der Wahl, was davon in fc zeigen?
__________________

Hier mal 31 Aufnahmen in einer Album-SlideShow. WELCHES ODER WELCHE SOLLTE ICH DAVON HOCHLADEN?
http://bwalker.de/kanincheneulen/index.html
__________________

Cape Coral, Florida
4. Mai 2008/14:01, Nikon D 50/Objektiv AF-S VR NIKKOR/ED 70-300mm 1/4.5-5.6G, freihand , 300mm, F/5,6, 1/1000, ISO 200

Kommentare 9

  • birding Jens 24. November 2008, 19:58

    Sehr schöne Aufnahme der kleinen Kobolde. Ich bin ja schon ein bischen neudisch auf deine Beoabchtungen. Ein Freund von mir ist auch grad in den USA unterwegs und schreibt fast täglich von seinen Beobachtungen.

    Weiter so,
    Gruß Jens
  • Fabienne Muriset 6. Mai 2008, 22:35

    Das sind schon witzige Vögel mit ihrem erdmännchen-ähnlichen Verhalten. Fast hätte ich angemerkt, dass der linken Eule die Augen fehlen, aber wenn die der rechten so gut zu sehen sind, kann es ja kein Belichtungsmangel sein. Also nehmen wir das einfach als gegeben hin, wenn es auch etwas unheimlich wirkt.

    Grüsslis
    Fabienne
  • B. Walker 6. Mai 2008, 21:21

    Allen mein Dank für die Anmerkungen.
    @ Hans, alle Bilder hochladen, die Du da vorschlägst...dann müßte ich lange aktuelles auf meiner Festplatte schlummern lassen! Habe mich für Nr. 24 entschieden. Was die Iris anbelangt, da gegrübelte ich auch. Zunächst dachte ich, weil bei einem Jungtier nur Schlitze zu sehen waren, die mußten sich erst an die Helligkeit gewöhnen, nachdem sie aus der Höhle heraus kamen. Aber bei zwei oder drei Eulen blieb die Iris auch nach 20 Minuten so dunkel. Die der beiden Adulten jedenfalls war gelb.
    @ Ulrich und Ralf, vielleicht komme ich auf Eure Wahl zurück, wenn mal ein bischen "Luft" in meinem Account ist.
    @ Jürgen, was das technisch "suboptimale" angeht...Du hast völlig Recht! Mein Problem war und ist hier, dass Eulen und HG farblich wenig Unterschiede zeigen. Mit Bildbearbeitung, bis auf Ausschnitte, habe ich nicht viel am Hut und versuche da wenig zu drehen. Hier aber mal ein neuer Versuch. Ob der nun (nach den neudeutschen Steigeungsformen suboptimal, optimal, optimaler, optimalst) wirklich optimalst ist?
    LG Bernhard
    Kanincheneulen - neu "bearbeitet"
    Kanincheneulen - neu "bearbeitet"
    B. Walker
  • Jürgen Dietrich 6. Mai 2008, 19:29

    Was für ein Riesendusel ,solche Motive haben zu dürfen...
    Waahnsinn.
    (technisch gesehen ist dieses Bild aber etwas "suboptimal",aber wenn Du noch mehr hast?)
    VG Jürgen D.
  • Johannes Macher 6. Mai 2008, 9:37

    Mich begeistern nach wie vor Deine guten Bilder genauso wie Deine Erläuerungen dazu.
    Gruß Johannes
  • Ralf S. 6. Mai 2008, 8:24

    Hallo Bernhard,
    ich würde die Aufnahme 8 als meinen Favoriten ansehen. Harmonisches "interaktives" Miteinander der Vögel, dazu recht naturbelassen. Aber auch die anderen Bild sind recht sehenswert. Tolle Serie.

    Gruß
    Ralf
  • ullifotografie 6. Mai 2008, 7:24

    Sehr schöne Eulen! Nr.30 wär so ein Fall zum Hochladen.

    LG
    Ulrich
  • Hans Link 6. Mai 2008, 6:45

    Sehr gelungene Aufnahme, wie auch die anderen in deinem Album. Nr. 24 davon würde ich am liebsten hier größer sehen, aber acuh die Nummern 3, 4, 7, 9, 11, 15, 17, 18, 22, 26, 27 und 28. - Wieso sehen die Augen einiger (Jung?-)Eulen so dunkel aus? Sind sie wirklich so?
    LG Hans
  • Frank Seifert 6. Mai 2008, 6:28

    Klasse Aufnahme von einer wunderschönen Eulenart.
    VG Frank