Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

NaturDahlhausen


Pro Mitglied, Dahlhausen GT Heiligengrabe

Dickkopf welcher auch immer

da können wir uns wohl doch nicht einigen ob nun Komma oder Rostfarbiger Dickkopffalter ist ja auch egal

Kommentare 17

  • Marion Hörth 7. Juni 2014, 15:09

    Das ist der rostfarbige Dickkopffalter
    Die Fühlerkolben von Ochlodes sylvanus sind im Gegensatz zu den Thymelicus-Arten an der Spitze abgewinkelt (vgl. www.lepiforum.de)
    HG Marion
  • Karin Wilkerling 12. September 2013, 8:13

    auf jeden Fall ein brauner und ein sehr schöner
  • PeLeh 11. September 2013, 22:22

    Eine sehr gelungene Aufnahme vom Dickkopf (? oder was es auch immer ist). Gefällt mir gut!
    Viele Grüße Peter
  • photograf 02 11. September 2013, 12:08

    exzellente aufnahme..
    besser geht nimmer

    danke für deine anmerkung zu


    lg
    und einen schönen tag
    ha-jü
  • A. Deichvoigt 10. September 2013, 20:54

    Sehr schöne Farben. Mag ich.

    lg AD
  • Daniela Boehm 10. September 2013, 20:40

    Der ist ja toll ;) LG Dani
  • Gunther Hasler 10. September 2013, 20:31

    Ich wäre auch für den Rostfarbigen (abgewinkelte Spitze der Fühlerkolben), auf alle Fälle bestens abgelichtet!
    Gruß, Gunther
  • Jessy01 10. September 2013, 19:55

    Danke für die interessante Info.
    Du hast den Falter bestens abgelichtet. Der braune Schmetterling macht sich sehr gut auf dem grünen Blatt.

    LG Jessy01
  • Dogge Bella 10. September 2013, 19:39

    Eine feine Aufnahme von diesem Falter, die auch zeigt, warum er seinen Namen hat.
    LG Brigitte
  • JeannyL 10. September 2013, 19:36

    ein wunderbares Makro gezaubert
    LG Jeanny
  • Peter H. Roos 10. September 2013, 19:04

    Die flauschige Behaarung ist gut sehen, sowie auch die Flügelrandschuppen. Das gefällt mir!
    Ein wenig mehr Tiefenschärfe wäre gut gewesen.
    Der Falter ist Ochlodes venatus, nicht der Kommafalter Hesperia comma.
    Schöne Grüße, Peter
  • NaturDahlhausen 10. September 2013, 18:55

    @Ulrich, natürlich beim Falter und nicht bei Günther :)
    danke für deinen netten Kommentar
    LG
    Sven
  • Gerhard Haaken 10. September 2013, 18:45

    jetzt wo ich diesen Dickie sehe, frage ich mich, ob ich ihn auch schon einmal fotografiert habe und ihn auf der Platte gelassen hatte. Hier hast du seine namens gebenden Zeichen sehr schön fotografiert !! Ach ja, Info zum Foto ist Klasse Sven.

    VG Gerhard

  • Ulrich Schwenk (AC) 10. September 2013, 18:33

    Also, das Makro ist hervorragend und die Beschreibung auch.
    Aber bei wem bist Du Dir nicht sicher, bei Günther oder beim Falter? ;))
    Viele Grüße
    Ulrich
  • Hubertus Griesche 10. September 2013, 18:16

    er zeigt alles was er hat,gelungene Arbeit...
    vG Hubertus
  • Helmut Diekmann 10. September 2013, 17:57

    Auch den Dickkopf hast Du schön und scharf ablichten können.
    Fliegen die bei euch noch?
    Gruß, Helmut
  • Günther Breidert 10. September 2013, 16:01

    Diese Aufnahme vom Komma-Dickkopffalter ist dir aber besonders gut gelungen. Schöne Farben
    LG Günther