Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

hespasoft


Free Mitglied, Düsseldorf

Dead Man's Throne

Ein Gebäude auf dem Gelände eines verlassenen Rangierbahnhofs, umwachsen von Brombeersträuchern und übersät von Narben und Löchern im Dach.. nach der Stillegung schutzlos dem Vandalismus überlassen. Mittendrin ein alter Bürostuhl auf einem Schutthaufen.. der Thron des sterbenden Mannes, eines dahinsiechenden Geländes, dessen Siechtum anzusehen insbesondere den Menschen, die in unmittelbarer Nähe mit und von dem Rangierbahnhof und dem Ausbesserungswerk gelebt haben, schwer fällt.

Kommentare 18

  • Dani. D. 26. Juni 2013, 20:07

    Das is ja mal geil. Die Stimmung die das Bild ausstrahlt is echt Wahnsinn. Das Schulter klopfen geb ich zurück. Sehr coole Bilder auf deiner Seite.

    Gruß Dani
  • Albizia-Foto 25. März 2013, 12:16

    Eine gelungene Dokumentation!
    BG K.-H.
  • A CHLORIS 19. März 2013, 19:46

    sieht ja beinahe aus wie mein bürostuhl
    super entdeckt und präsentiert von dir hier
    vg moni
  • baliset 16. März 2013, 0:14

    Für mich wirkt das so unwirklich, da könnte man meinen es ist ein Bild aus einem der aktuellen Endzeit-Egoshooter. Atmosphäre pur! VG baliset
  • Graupi 15. März 2013, 7:35

    Du bringst den Dualismus solcher Orte super rüber. Das Marode begeistert und macht nachdenklich zu gleich. Genau das erreichen Aufnahme und Kommentar.
    Stark ist auch wieder Deine Lichtstimmung.
    LG Graupi
  • Beate Fritzen 14. März 2013, 14:15

    Eine interessante Doku, perfekt dagestellt. Stimmt mich ein wenig traurig, wenn ich an die Menschen denke, die hier mal einen Arbeitsplatz hatten. Aber, so ist es nunmal....
    LG Beate
  • Nscho-tschi 7 14. März 2013, 8:58

    Das letzte Aufbäumen hast Du perfekt dargestellt
    lg Rosi
  • J.Kater 13. März 2013, 23:07

    Klasse den Verfall dargestellt!
  • Herbert1234 13. März 2013, 20:01

    Hi,
    für den Sessel den Rest oder dem Sitzer?
    LG Uwe
  • Gudrun Wilhelm 13. März 2013, 19:31

    So schön gruselig wirkt dieser Ort, und Deine Bearbeitung des Fotos unterstreicht diese Wirkung noch. Da kann man sich wirklich super Geschichten dazu ausdenken.
    LG Gudrun
  • Henry Nees 13. März 2013, 18:33

    Melancholie pur, bestens von dir festgehalten. Aber ich glaube da ist man froh, wenn man bald wieder draußen ist.
    LG Henry
  • Mary.D. 13. März 2013, 17:49

    ...irre ne,das da mal richtig Kohle verdient wurde...toll festgehalten!
    LG Mary
  • Bernd-Peter Köhler 13. März 2013, 16:24

    Oh weh, da ist ja alles aus den Fugen geraten. Die stürzenden Linien verstärken den chaotischen Eindruck noch!
    Munter bleiben, BP
  • Manfred Hopp 13. März 2013, 14:43

    Ganz schön symbolträchtig Deine Aufnahme.

    Das gefällt mir!

    LG Manni
  • Ayaka 13. März 2013, 12:49

    Chefsessel adè................;-))) Super! Sowas herrlich schrottiges gefällt mir.....mag ich!
    Lg, Anja
  • freaky.D 13. März 2013, 12:28

    SUUUPERGEILE LOKATION!!!
    Sowas hätte ich auch gerne mal gefunden, als ich meine Kamera noch hatte...
    +++

    Lg Mel
  • Rolbinie347 13. März 2013, 12:15

    Mystisch.... dunkel... geheimnisvoll.
    Eine starke Doku vom verlassenen Ort.
    LG Brigitte
  • fotoGrafica 13. März 2013, 12:02

    eine spannende location excellent fotografiert und bearbeitet
    begeistert
    gruss wolfgang