Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

hespasoft


Free Mitglied, Düsseldorf

Dornröschen im Endstadium

Mein erster Urban Exploration-Versuch - verlassene Orte - hier ein alter Ringlokschuppen. Die Gleisanlagen sind mit Birken und Brombeersträuchern überwachsen und die Drehscheibe ist voll Wasser gelaufen. Inmitten des Zauberwalds liegt dieses alte Gebäude im Endstadium. Ansonsten war der Ausflug ein purer Adrenalinkick: Du weißt nie, was dich hinter der nächsten Ecke erwartet. Jedes Geräusch lässt dich zusammenzucken..nur schnell noch ein Foto, dann einpacken und weg.. nichts verändern, keine Spuren hinterlassen, nur dokumentieren, was bald nicht mehr ist.
(Freihand-Panorama aus 4 Hochformat-Fotos - den Regentropfen auf der Linse habe ich zu spät bemerkt... deswegen ist die Schärfe auch nicht hundertprozentig).

Kommentare 22

  • Albizia-Foto 25. März 2013, 12:18

    Das Freihand-Panorama ist Dir absolut gelungen! . . . erfrischend auch Dein Text dazu.
    HG K.-H.
  • Marcel Pigors 12. März 2013, 23:27

    Klasse Leistung - freihändig und eine exzellente Perspektive.

    Viele Grüße
    Marcel
  • Thomas Hopp 11. März 2013, 17:50

    Bei sowas muss man ganz coooool bleiben.
    Warum: Sind volle Sprühdosen, Rucksäcke und Basecaps aufm Boden?
    Nein, also hat die Jungs auch keiner gefressen nachdem sie vom Deckenelement erschlagen wurden! :-D
    Das Foto ist richtig gut geworden und die Schärfe ist doch voll okay!!!
    LG Tommy
  • Manfred Hopp 11. März 2013, 15:21

    Ja die Halle hat bestimmt schon bessere Zeiten gesehen, aber wem geht das nicht so?
    LG Manni
  • DAVP 11. März 2013, 13:00

    (`*•.¸(`*•.¸ ¸.•*´)¸.•*´)(,.•*´(¸.•*´ `*•.¸)`*•.,)(,.•*´(¸.•*´ `*•.¸)
    ......Das ist ja mal wieder eine Super Aufnahme
    (,.•*´(¸.•*´ `*•.¸)`*•.,)(,.•*´(¸.•*´ `*•.¸)`*•.,)(,.•*´(¸.•*´ `*•.¸)
    LG Dieter
  • fotoGrafica 11. März 2013, 9:11

    bizarre
    gruss wolfgang
  • Graupi 11. März 2013, 7:57

    Ein fantastisches Bild. Marode und absolut spannend. Genau nach meinem Geschmack. Auch das Format begeistert mich.
    Wenn Du es nicht geschrieben hättest, würde ich nicht glauben, dass Du es zusammengesetzt hast.
    Bei solchen Exkursionen verhält es sich wohl wie bei Höhlenbegehungen. Bei Erkundungen darf man da nicht allein rein. Nicht dass spätere Expeditionen da mal was Grausiges finden.
    LG Graupi
  • Stollberger-Bildermacher 10. März 2013, 20:53

    Haste Klasse abgelichtet !
    lg Kai
  • Lothar Post 10. März 2013, 19:34

    Tolles Gebäude, finde ich total faszinierend!
    LG Lothar
  • Herbert1234 10. März 2013, 19:05

    Jo,
    geile Lokation ein wenig unheimlich aber gut.
    Mach mal mehr Fotos davon.
    LG Uwe
  • Gudrun Wilhelm 10. März 2013, 18:12

    Dein Panorama von diesem verwunschenen und maroden Ort finde ich ganz toll. Für solche Motive hast Du wirklich den richtigen Blick und Deine Bearbeitung unterstützt die Stimmung perfekt.
    LG Gudrun
  • Henry Nees 10. März 2013, 17:33

    Gruselig schön und vor allem sehr gut von dir präsentiert. Leider ist der Zahn der Zeit schwer am nagen und das betreten dieser Anlage wird bald gar nicht mehr möglich sein.
    LG Henry
  • Frank911 10. März 2013, 17:13

    Sehr schön.

    Hier muss man aber schon fast aufpassen, dass man nichts auf den Kopf bekommt.


    Grüße
  • Bernd-Peter Köhler 10. März 2013, 17:06

    Mutige Herangehensweise an dieses Pano mit Freihandaufnahmen, aber gelungen! Aufnahmeort Wedau? Wäre traurig, wenn ich da an die früheren Aktivitäten dort denke.
    Munter bleiben, BP
  • Sigrid E 10. März 2013, 17:00

    Die sicherlich sehr schwierigen Lichtverhältnisse hast du bestens gemeistert. Heller hätte das Bild nicht sein dürfen, mal davon abgesehen, das die hellen Stellen dann zu überstrahlt wären, würde auch die düstere Stimmung verloren gehen. Und einen Helm, wer braucht den, einen harten Kopf kann nichts erschüttern ;-)))
    LG
    Sigrid
  • Linnemedia Fotos 10. März 2013, 16:53

    DA NAGT ! aber der ZAHN der Zeit
    G v Dieter
  • isderjens 10. März 2013, 16:31

    wow, da kommt aber viel von Deiner Geschichte in dem Bild rüber - starke Stimmung und gutes Bild

    gruß jens
  • Jürgen Meisel 10. März 2013, 16:17

    Laß doch den Regentropfen...
    Als Freihandpano ist die Qualität beachtlich und die Location ist grandios.Ein Beweis dafür,daß sich die Natur alles zurückholt.Evtl.hätte es einen Tick heller sein können? Andererseits sind die Lichtverhältnisse wahrscheinlich ziemlich kniffelig gewesen.
    Alles in Allem finde ich es toll.
    HG Jürgen
  • Mary.D. 10. März 2013, 16:12

    Hat was surreales....ein Ort,der von der Natur wieder heimgesucht wird.
    Da sieht man wie alles von Menschenhand erbautes, der Natur unterliegt.
    Sehr gut gemacht,da stört auch kein Regentropfen.
    LG Mary
  • hespasoft 10. März 2013, 16:09

    Der Schutzhelm... ich wusste doch, dass ich etwas vergessen habe...
  • Fliegender Holländer 10. März 2013, 16:07

    ja da ist wirklich das ende absehbar ich will hofen das du einen Schutzhelm beim fotografierren getragen hast. schön fest gehalten Lg axel
  • Stropp 10. März 2013, 16:01

    Sehr passendes Fortmat - man ist richtig geblendet von dem einfallenden Licht und kenift die Auge zu, um das kuriose Innere zu "entziffern". WIrkt sehr intensiv und spannend. Zum Geschichtenerfinden sehr geeignet. Hab einen gemütöichen Sonntag - draußen ist es ja gruseliger als in dieser Halle!
    LG Ana