Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Maria J.


World Mitglied, Berlin

Cladonia ...

... zu Besuch bei den Trompetern.

Kommentare 17

  • Maria J. 17. Februar 2013, 22:28

    @ Torsten,
    das ist ein Scheuerlappen .. ;-)
    War wohl keine so gute Idee ...
  • -Pic-ArT- 17. Februar 2013, 21:48

    wow..."Blumenstrauß mit Nelke"...;-D
    ...toll gesehen und fotografiert...was ist/waraus ist der Hintergrung...?

    vlg Torsten
  • Maria J. 17. Februar 2013, 18:21

    @Ulrich K.
    ... das versuch ich auch gar nicht erst ... ;-)
    Habe schon gemerkt, dass du mich hier durchschaut hast ... ;-)
  • Ulrich Kirschbaum 17. Februar 2013, 17:35

    @Maria: Du kannst mich gar nicht auf den Arm nehmen - dafür bin ich viel zu lang und viel zu schwer!!!
    mfg Ulrich
  • Maria J. 17. Februar 2013, 16:31

    @Beatrice +
    @ Ulrich S.
    Ja, der Blaustich ist offensichtlich
    ( es war ein kühler Tag ... ;-))
    ... aber ich werde mich bessern
    ... vielleicht ... und hoffentlich ...!)

    @ Ulrich K.,
    Zum roten Apothecium bleibt keine Frage mehr offen, wenn du den Titel nochmal genau liest ... ;-)
    Zu den Bechern kann ich nichts sagen ...
    daran bin ich unschuldig!
    Verbessern werde ich dieses Bild vorerst nicht mehr ... aber in Zukunft versuche ich selbstverständlich all deine Ratschläge zu befolgen ... soweit es mir möglich ist ... ;-)
    Dich vollends begeistert zu sehen
    wäre natürlich ein erstrebenswertes Ziel ... :-)

    @ Allen meinen herzlichen Dank!!
  • Rainer und Antje 17. Februar 2013, 13:35

    Saubere Gruppenaufnahme mit schönem Farbklecks.
    L.G. Antje
  • Ulrich Kirschbaum 17. Februar 2013, 13:02

    Top-Schärfe und Schärfentiefe (f 18 macht sich richtig gut) und eine erfreuliche Artenvielfalt auf engstem Raum: Die Becheflechte aus der Cladonia pyxidata-Gruppe hat wiederum diese eigenartige Apothecienfarbe (die ich nur von Deinem Fundort her kenne), langgestreckte, hornförmige Podetien von Cladonia coniocraea (Gewöhnliche Säulenflechte) oder - wahrscheinlicher - Cladonia subulata (Pfriemen-Säulenflechte) und schließlich noch das eine rote Apothecium - to whom it may belong.
    Gib dem Bild noch einen etwas wärmeren, natürlicheren (mehr gelbgrünlichen) Ton, gestalte den weißlichen Hintergrund mit dem Gausschen Weichzeichner noch etwas softer - und Du wirst mich vollends begeistert sehen.
    mfg Ulrich
  • Harry 17. Februar 2013, 12:28

    Beeindruckend wie vielfältig die Welt ist. Klasse Foto mit toller Schärfe.
    LG Harry
  • Philomena Hammer 17. Februar 2013, 11:34

    wieder so eine erstklassige Aufnahme. Ich bin nach wie vor erstaunt was du so alles findest :-))
    LG
  • Jörg Uhlemann 17. Februar 2013, 10:07

    Toll gesehen und der rote Punkt macht es interessant.

    VG Cc
  • Doris Kühle 17. Februar 2013, 9:13

    Da hast wohl eine richtig gute Flechtenecke gefunden
    Die kleine Blüte ist der Farbtupfer
    der Hg etwas unruhig
    gefällt aber trotzdem
    lieber Gruß
    Doris
  • Ulrich Schlaugk 17. Februar 2013, 8:37

    Beatrice hat es schön gesagt, ich schließe mich an.
    Farben kühl oder etwas blaustichig, man kann es vor allem am Moos sehen.
    LG Ulrich
  • Klaus Kieslich 17. Februar 2013, 7:17

    Einfach super
    Gruß Klaus
  • Martina I. Müller 17. Februar 2013, 0:21

    Der rote Tupf im Grün gefällt mir sehr. LG Martina
  • Rosenzweig Toni 17. Februar 2013, 0:03

    Liebe Maria
    Von der Materie verstehe ich zu wenig, aber das es ein Hochinteressantes Motiv ist schon und der große Schärfenbereich begeistert mich.
    Liebe Grüße aus Garmisch Partenkirchen
    Toni

Informationen

Sektion
Ordner Flechten (Cladonia)
Klicks 269
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 600D
Objektiv ---
Blende 18
Belichtungszeit 1.3
Brennweite 100.0 mm
ISO 100