Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Klaus-Peter Beck


World Mitglied, Bergheim

Blick in den Maschinenraum der Cap San Diego (2)

Die Cap San Diego ist ein konventioneller Stückgutfrachter und verfügt als solcher über sechzehn Ladebäume, zwei Bordkräne und einen Schwergutbaum. Von fünf Laderäumen, die über bis zu drei Zwischendecks verfügen, waren ursprünglich zwei als Kühlladeräume eingerichtet. Da das Schiff nach seiner Jungfernreise, die über die USA nach Australien und zurück führte, in der Südamerikafahrt eingesetzt wurde, wurden 1962 noch zwei weitere kleinere Kühlladeräume zusätzlich eingebaut. Des Weiteren hat das Schiff noch sechs beheizbare Ladetanks zum Transport von Süßölen. Zwei dieser Tanks konnten als Wechseltanks auch für den Transport von Stückgut umgerüstet werden und wurden als Luke 6 bezeichnet.
In den 1980er-Jahren wurden Stückgutfrachter mehr und mehr von Containerschiffen verdrängt. 1986 stand die Cap San Diego schließlich zur Verschrottung an. Sie wurde aufgekauft, renoviert und an die Nutzung als Museumsschiff und Veranstaltungszentrum angepasst und liegt heute als Museumsschiff an der Überseebrücke in Sichtweite des Dreimasters Rickmer Rickmers und der Hamburger Speicherstadt. Sie ist bis heute seetüchtig und betriebsfähig und läuft jedes Jahr zur „Gästefahrt“ nach Cuxhaven aus. Anlässlich der Hundertjahrfeier des Nord-Ostsee-Kanals (1995) nahm die Cap San Diego an der Schiffsparade als Repräsentantin der Stadt Hamburg teil. Seit dem 1. Dezember 2003 steht sie unter Denkmalschutz.

Kommentare 18

  • Georges Vermeulen 19. April 2014, 15:50

    Auch wieder eine sehr interessante Aufnahme ..!
    Gr Georges
  • Thorben Vogel 18. April 2014, 21:22

    Eine wunderbare Aufnahme in Wort und Bild. Die Qualität ist wie immer auf einen sehr hohe Niveau.

    Ich wünsche dir und deiner Familie ein frohes Osterfest,

    Thorben
  • Vitória Castelo Santos 18. April 2014, 20:45

    Perfekt gesehen und festgehalten.
    LG Vitoria
  • Franz-Joachim Mentel 18. April 2014, 18:51

    Hallo Klaus-Peter,
    einen interessanten Einblick in eine spezielle Arbeitswelt zeigst Du uns hier. Sehr schön gelungenes Foto mit gewohnt bester Schärfe und Bildaufteilung. Klasse!!!
    Ich wünsche Dir ein paar stressfreie Feiertage.
    Gruß Jochen
  • Andreas Liwinskas 18. April 2014, 17:32

    Perfekt ..Licht und Qualität wieder auf sehr sehr hohen Niveau ...LG Andreas
  • Karl-Heinz Lüpke 18. April 2014, 16:23

    Diese tolle Innenperspektive hast du mit guter schärfe und Kontrast festgehalten!
    LG
    Kalle
  • Luci 11 18. April 2014, 16:11

    Perfekt von dir fotografiert.
    Super Aufnahme.
    LG
    Luci
  • Rollhil 18. April 2014, 15:56

    Gute bildliche Darstellung des Maschienenraumes und
    eine gute Beschreibung.Bea.top.
    VG Rolf
  • stev-man 18. April 2014, 15:20

    Das sieht ja interessant aus.
    Ein schönes Bild.

    VG Stefan
  • Beate Radziejewski 18. April 2014, 14:56

    .
    Maschinenraum-Romantik...
    eine feine Darstellung in den warmen Farben u Lichtern..
    schön, dass Cap San Diego erhalten bleibt..
    LG Beate
  • alex-andre adonel 18. April 2014, 11:24

    Informiert auf jedem Gebiet
    ganz super
    die Aufnahme vom Feinsten.
    vg alex
  • Bernhard Kuhlmann 18. April 2014, 9:57

    Stark, welche Brillanz du diesem scheinbar schwierigen Motiv entlocken konntest !
    Gruß Bernd
  • Karla M.B. 18. April 2014, 9:32

    Jo, spannend ists dort und Motive gibt es noch und nöcher...,o))
    Ein interessantes und gutes Bild vom Maschinenraum.
    LG Karla
  • Zman68 18. April 2014, 7:19

    Great documentation and very detailed explanation. Zman68
  • EG BAM 18. April 2014, 6:49

    Es ist sehr gut, dass solche Zeitdokumente unter
    Denkmalschutz stehen. Der Maschinenraum ist
    eine Wissenschaft für sich! Aber zu deinem Foto:
    Sehr gut geworden in dem warmen Licht - die
    Lichtverhältnisse werden bestimmt nicht einfach
    gewesen sein! Ganz weit geht unser Blick ins Bild.
    Die Schärfe ist wieder einmal beeindruckend!!!
    Gruß ELKE
  • Birgit Biller 18. April 2014, 6:40

    Gelungene Aufnahme, gefällt mir sehr.
    LG Birgit
  • Ladislaus Hoffner 18. April 2014, 0:30

    Für so ein Leben muss man schon geboren sein.
    LG Ladi
  • mww schmidt 18. April 2014, 0:26

    Klasse in der BEA
    h.g.michael